Strategie

Nachhaltigkeit für einen zukunftsfähigen Tourismus

Reisen verbindet Menschen und ihre Kulturen. Es trägt zu Weltoffenheit, gegenseitigem Verständnis und Toleranz bei. Auch in wirtschaftlicher Hinsicht baut der Tourismus Brücken: Er ist weltweit ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, der zu Beschäftigung und Wohlstand beiträgt. 

Gut zu wissen

  • 2018 trug der Tourismus 10,4 Prozent zur globalen Wirtschaftsleistung bei
  • Von 100 Angestellten auf der Welt haben zehn einen Job, der im direkten Zusammenhang mit dem Tourismus steht
  • Allein 2019 wurden weltweit mehr als 1,5 Milliarden internationale touristische Ankünfte verzeichnet

Dank seines beständigen und schnellen Wachstums gehört die Branche heute zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen der Welt. Aber alles hat seine Grenzen. Derzeit treten diese vor allem durch die Folgen des Klimawandels offen zu Tage.

Für den Tourismus gilt noch mehr als in fast jeder anderen Branche: Die kulturelle und ökologische Vielfalt in den Reiseländern und das Wohl der Menschen sind das Fundament des Geschäftserfolgs!

Verantwortung als Chance

Als internationaler Reisekonzern sind wir uns der aus den Auswirkungen des Tourismus auf die örtliche Bevölkerung und die Umwelt erwachsenden Verantwortung sehr bewusst. Wir müssen die Vielfalt unserer Erde schützen und für künftige Generationen bewahren. In dieser Selbstverpflichtung liegt für uns gleichzeitig eine Chance: Wir wollen die Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus in allen Bereichen unseres Unternehmens aktiv mitgestalten und zukunftsfähig ausrichten.

Wir nutzen die Kraft des Tourismus dafür, uns gezielt für nachhaltigeres Reisen einzusetzen. Das gilt für die Gestaltung unserer Produkte ebenso wie bei der Entwicklung wirksamer Maßnahmen gemeinsam mit unseren Partnern, mit politischen Vertretern und Teilnehmern der Reisebranche. Wir möchten die wirtschaftliche Entwicklung in den Reiseländern fördern und gleichzeitig unseren ökologischen Fußabdruck sowie die negativen Folgen auf Menschen und Natur reduzieren.

United Nations Susatinable Development goals
DER Touristik
DER Touristik
DER Touristik
DER Touristik
DER Touristik
DER Touristik
DER Touristik

Angesichts der Vielschichtigkeit und Komplexität ist klar: Nachhaltigkeit erreicht man nicht von heute auf morgen. Vielmehr ist sie ein langer und stetiger Transformationsprozess, der von allen Beteiligten Mitdenken und Mithilfe verlangt.

Deshalb arbeiten wir als DER Touristik Group seit vielen Jahren mit unseren Leistungsträgern, in Brancheninitiativen und gemeinsam mit der Zivilgesellschaft an nachhaltigen Weiterentwicklungen und Verbesserungen. In den vergangenen Jahren haben wir viele Initiativen und Projekte umgesetzt, um einen nachhaltigeren Tourismus in allen Bereichen unseres Unternehmens aktiv mitzugestalten.

Unsere Strategie für Nachhaltigkeit im Tourismus

Nachhaltigkeit im Tourismus ist so vielfältig wie die Welt, die wir bereisen. Dazu gehören

Massai Frau

Die Förderung der lokalen Kulturen

asian woman ironing

Die Schaffung von Arbeitsplätzen unter gerechten Bedingungen

Bottom view of tree trunk to green leaves of tree in tropical forest with sunlight. Fresh environment in park. Green plant give oxygen in summer garden. Forest tree with small leaves on sunny day.

Die Reduzierung von Treibhausgas-Emissionen, die durch das Reisen verursacht werden 

Mangroven pflanzen

Der Schutz der Natur in den Reiseländern

Unser Nachhaltigkeitsprogramm “DER Welt verpflichtet”

Unsere Aktivitäten bündeln wir in unserem Nachhaltigkeitsprogramm „DER Welt verpflichtet“. Dort setzen wir strategische Prioritäten, um Wirkung in unseren Produkten und der gesamten Wertschöpfungskette zu erzielen:  Bewusst Reisen, Energie, Klima & Umwelt, Mitarbeitende und Gesellschaftliches Engagement.

Nachhaltiger Tourismus ist viel mehr als nur der aufgeschobene Handtuchwechsel im Hotel. Es geht darum, dass wir die negativen sozialen und ökologischen Auswirkungen in der gesamten Lieferkette reduzieren und gleichzeitig die positiven verstärken.


Mehr erfahren

In unserem eigenen Geschäftsbetrieb setzen wir Ressourcen verantwortungsvoll ein und reduzieren unsere Emissionen. Im Rahmen unserer unternehmenseigenen Klimaziele optimieren wir unter anderem unseren Energieverbrauch, den Verbrauch von Papier und unser Verhalten in Bezug auf Dienstreisen. 

Mehr erfahren

Tourismus ist ein Geschäft von Menschen für Menschen. Diese Überzeugung spiegelt sich auch im Verhältnis zu unseren Mitarbeitenden wider. Die DER Touristik bietet ihnen die Möglichkeit, sich zu entfalten, ihre Talente einzusetzen und sich fortlaufend weiterzuentwickeln. 

Mehr erfahren

Über unser Kerngeschäft hinaus tragen wir auch eine gesellschaftliche Verantwortung. Dieser Verantwortung wollen wir in den weniger entwickelten Gastgeberländern mit unserem gemeinnützigen Engagement im Rahmen der DER Touristik Foundation gerecht werden. 

Mehr erfahren