Mit DER Touristik nach Phuket reisen

Phuket-Pilotprojekt gestartet / Optimale Betreuung der Gäste durch die eigene Agentur Go Vacation / Alle über die DER Touristik buchbaren Hotels sind zertifiziert / Maximaler Schutz durch das Sicher-Super-Sorglos-Paket

Köln/Frankfurt, 5. Juli 2021. Ab sofort können vollständig geimpfte Reisende ihren Urlaub auf der thailändischen Insel Phuket quarantänefrei verbringen. Möglich ist die sonnige Auszeit durch das seit 1. Juli geltende Pilotmodell „Phuket Sandbox“. Das umfangreiche Konzept ist die erste Phase einer landesweiten Strategie zur Wiederöffnung Thailands für internationale Touristen und regelt die Bedingungen für einen erfolgreichen Restart. Die DER Touristik bietet mit ihren Veranstaltern Dertour, Jahn Reisen, ITS und Meiers Weltreisen ab sofort neben zahlreichen Flügen nach Phuket eine Vielzahl an Hotels und Resorts an, die aufgrund umfassender Sicherheits- und Hygienekonzepte alle die notwendige „SHA Plus“-Zertifizierung im Rahmen des „Phuket Sandbox“-Modells besitzen. Von den rund 150 Hotels auf Phuket aus dem DER Touristik-Portfolio sind bereits etwa 90 Prozent wiedereröffnet. Die Reisenden können hier aus einem breiten Angebot von drei Sterne-Häusern bis zum luxuriösen Fünf-Sterne Hotel mit Poolvillen wählen. Vor Ort werden die DER Touristik-Gäste durch Mitarbeiter der konzerneigenen Agentur Go Vacation betreut und bei organisatorischen Fragen optimal unterstützt. Ein weiteres Plus: Mit dem „Sicher-Super-Sorglos“-Paket für alle neu gebuchten Pauschalreisen bis 30.04.2022 sind die Gäste der DER Touristik im Falle einer Covid-19-Erkrankung vor Ort abgesichert und können auf zahlreiche Serviceleistungen zurückgreifen.

„Thailand zählt zu den wichtigsten Urlaubsländern in Asien. Wir freuen uns, dass sich das Land jetzt mit diesem gut durchdachten Konzept wieder für Touristen öffnet, denn das Interesse an einem unbeschwerten und sicheren Badeurlaub ist groß. Phuket punktet aktuell mit einem sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnis“, so Jörn Krausser, DER Touristik Director Asien.

Die Bestimmungen des „Phuket Sandbox“-Modells sind umfangreich und werden je nach Entwicklung der aktuellen Lage dynamisch angepasst. Aktuell gilt unter anderem, dass die Einreise nach Phuket für vollständig Geimpfte mit einem negativen PCR-Test quarantänefrei möglich ist und die Reisenden sich zuerst 14 Nächte in Phuket aufhalten, bevor sie andere Regionen innerhalb Thailands bereisen dürfen. Alle Reisenden müssen sich vor ihrer Ankunft online registrieren und eine App auf dem Smartphone installieren. Eine Krankenversicherung mit einer Mindestdeckung von 100.000 US-Dollar sowie die Buchung eines Hotels mit „SHA plus“-Zertifizierung sind ebenfalls notwendig. Je nach Länge des Aufenthaltes sind weitere PCR-Tests vorgeschrieben.

Die DER Touristik hat ausführliche Informationen zum „Phuket Sandbox“-Modell für ihre Gäste und die Beratung in den Reisebüros in einem aktuellen Take Care-Flyer zusammengestellt. Ebenso informieren die Internetseiten des Auswärtigen Amtes und der thailändischen Tourismusbehörde über die aktuellen Bestimmungen.

Die Regionen Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao werden voraussichtlich ab Mitte Juli einem ähnlichen Pilotprojekt wie Phuket folgen.
Der Sicher-Super-Sorglos-Schutz auf einen Blick:

  • 24/7-Gesundheitshotline für Gäste vor Ort mit Backup-Expertise des Analytik-Labors Kneißler mit Virologen und Ärzten
  • Rund um die Uhr ein Ausfüllservice für notwendige Einreiseformulare
  • Kontakt zu deutschsprachigen Ärzten im Zielgebiet (falls nötig auch zu Dolmetschern) und eine enge Betreuung
  • Übernahme der Unterbringungskosten bei Quarantäne für 14 Tage, sofern diese nicht von der Regierung übernommen werden, Übernahme der Kosten für Rückflugtickets für Flugpauschalreisegäste (Gesamtkostenübernahme bis 3.500 Euro pro Person).
  • Familienservice: Übernahme der Organisation der Heimreise von Familienangehörigen, die sich im Zielgebiet befinden und nicht von der Quarantäne betroffen sind inklusive möglicher Umbuchungsgebühren.

Preisbeispiele Phuket:

Phuket, Hotel Cape Panwa (gehobene Mittelklasse), 7 Nächte im Doppelzimmer, Frühstück, inkl. Flug ab/bis Deutschland, pro Person ab 799 EUR.

Phuket, Hotel SAii Laguna Phuket (First-Class-Hotel), 7 Nächte im Doppelzimmer, Frühstück, inkl. Flug ab/bis Deutschland, pro Person ab 1.099 EUR.


Buchbar im Reisebüro und auf www.dertour.de; www.meiers-weltreisen.dewww.jahnreisen.de und www.its.de.


Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000                    
presse@dertouristik.com


Hintergrund

Zur DER Touristik Deutschland gehören die Reiseveranstalter Dertour, ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen und Travelix. Sie bieten Baustein-, Fern- und Pauschalreisen in 179 Ländern der Welt an, darunter Badeurlaub, Familienferien, Städtetrips, Flussreisen, Hochseekreuzfahrten, Reisen zu Sportevents und vieles mehr. Die DER Touristik Deutschland ist Teil der DER Touristik Group.

Über die DER Touristik Group
Eine Reise schafft Erinnerungen und unvergessliche Momente. Für unsere 8,4 Millionen Kunden jährlich möchten wir genau das erreichen. Wir sind an ihrer Seite – bei der Onlinebuchung oder im Reisebüro genauso wie bei ihrem Aufenthalt am Reiseziel. Unser Angebot ist bunt wie die Welt: Wer mit unseren Veranstaltern oder Spezialisten seine Koffer packt, kann 179 Länder der Welt kennenlernen.
Die DER Touristik Group ist in 16 Ländern Europas aktiv und beschäftigt rund 10.100 Mitarbeiter. Im Jahr 2019 erzielte die Reisesparte der REWE Group einen Umsatz von 6,5 Milliarden Euro.

Our Group. Your Pleasure.
Lernen Sie unsere Gruppe kennen: www.dertouristik.com

Touristik der REWE Group