DER Touristik verlängert Sicher Super Sorglos Paket bis April 2022

Persönliche Betreuung und Kostenübernahme bei Quarantäne im Falle einer Covid-19-Erkrankung

Köln/Frankfurt, 21. Juni 2021. Die DER Touristik sichert ihre Gäste weiterhin maximal im Falle einer Covid-19-Infektion während des Urlaubs ab und verlängert das kostenfreie Sicher-Super-Sorglos-Paket für alle Neubuchungen und Bestandsbuchungen von Flugpauschalreisen mit Anreise bis zum 30. April 2022. Damit können Gäste der Veranstaltermarken Dertour, Jahn Reisen, ITS, Meiers Weltreisen und Travelix entspannt und sicher in den Urlaub reisen. Durch das Sicher-Super-Sorglos-Paket sind die Gäste der DER Touristik vor Ort maximal abgesichert und können auf zahlreiche Serviceleistungen zurückgreifen.

Sollte es während des Urlaubs zu einer Corona-Erkrankung kommen, ist eine enge Betreuung durch das Health & Safety Team der DER Touristik garantiert. Zudem bietet der Reiseveranstalter eine deutschsprachige 24/7-Gesundheitshotline für Gäste vor Ort mit Backup-Expertise von Virologen und Ärzten. Ebenso wird der Kontakt zu deutschsprachigen Ärzten im Urlaubsland hergestellt, falls nötig werden Dolmetscher involviert.

Für den Fall, dass aufgrund einer Quarantänemaßnahme Unterbringungskosten entstehen, und diese nicht von der Regierung im Urlaubsland übernommen werden, trägt die DER Touristik diese Kosten für 14 Tage. Auch eventuell anfallende Kosten für Rückflugtickets werden für Flugpauschalreisegäste übernommen. Mit dieser Übernahmegarantie der Kosten für Quarantäne und Rückflugtickets bis insgesamt 3.500 Euro pro Person sind Gäste der DER Touristik bestmöglich abgesichert.

Besonders familienfreundlich: Die DER Touristik übernimmt auch die Organisation der Heimreise von Familienangehörigen, die sich im Zielgebiet befinden und nicht von der Quarantäne betroffen sind inklusive eventueller Umbuchungsgebühren.


Der Sicher-Super-Sorglos-Schutz auf einen Blick:

  • 24/7-Gesundheitshotline für Gäste vor Ort mit Backup-Expertise des Analytik-Labors Kneißler mit Virologen und Ärzten
  • Rund um die Uhr ein Ausfüllservice für notwendige Einreiseformulare
  • Kontakt zu deutschsprachigen Ärzten im Zielgebiet (falls nötig auch zu Dolmetschern) und eine enge Betreuung
  • Übernahme der Unterbringungskosten bei Quarantäne für 14 Tage, sofern diese nicht von der Regierung übernommen werden, Übernahme der Kosten für Rückflugtickets für Flugpauschalreisegäste (Gesamtkostenübernahme bis 3.500 Euro pro Person).
  • Familienservice: Übernahme der Organisation der Heimreise von Familienangehörigen, die sich im Zielgebiet befinden und nicht von der Quarantäne betroffen sind inklusive möglicher Umbuchungsgebühren.

 

Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000                    
presse@dertouristik.com


Hintergrund

Zur DER Touristik Deutschland gehören die Reiseveranstalter Dertour, ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen und Travelix. Sie bieten Baustein-, Fern- und Pauschalreisen in 179 Ländern der Welt an, darunter Badeurlaub, Familienferien, Städtetrips, Flussreisen, Hochseekreuzfahrten, Reisen zu Sportevents und vieles mehr. Die DER Touristik Deutschland ist Teil der DER Touristik Group.

Über die DER Touristik Group
Eine Reise schafft Erinnerungen und unvergessliche Momente. Für unsere 8,4 Millionen Kunden jährlich möchten wir genau das erreichen. Wir sind an ihrer Seite – bei der Onlinebuchung oder im Reisebüro genauso wie bei ihrem Aufenthalt am Reiseziel. Unser Angebot ist bunt wie die Welt: Wer mit unseren Veranstaltern oder Spezialisten seine Koffer packt, kann 179 Länder der Welt kennenlernen.
Die DER Touristik Group ist in 16 Ländern Europas aktiv und beschäftigt rund 10.100 Mitarbeiter. Im Jahr 2019 erzielte die Reisesparte der REWE Group einen Umsatz von 6,5 Milliarden Euro.

Our Group. Your Pleasure.
Lernen Sie unsere Gruppe kennen: www.dertouristik.com

Touristik der REWE Group