Dertour Sports geht an den Start

Dertour legt neue Produktlinie für aktive Sportler und Sportfans auf

Dertour ruft eine neue Produktlinie ins Leben: Unter Dertour Sports bündelt und erweitert der Reiseveranstalter sein Portfolio für sportlich aktive Urlauber sowie Sportfans. Dertour Sports bildet das Dach für insgesamt fünf Produkt-Segmente: „Olympische Spiele“, „Golfurlaub“, „Rad Wandern Outdoor“, „Trainingsreisen“ sowie „Live“ mit Zuschauerreisen zu Sportevents inklusive Eintrittskarten sowie Reisen für aktive Sportler, die sich beim Veranstalter neben Anreise und Hotel auch Startnummern für Großereignisse wie Marathons sichern können.

„Unsere 60-jährige Erfahrung als Sportreisen-Anbieter nutzen wir künftig zentral für alle unsere Dertour Sports-Produkte“, erklärt Thomas Rostek, Director von Dertour Sports, den neuen Kompetenzbereich. Mit der neuen Produktlinie adressiere Dertour die wachsende Zielgruppe sportbegeisterter Urlauber, so Rostek. „Wir wollen unsere Marktposition als Sportreisespezialist weiter ausbauen – insbesondere mit dem neuen Bereich Trainingsreisen.“ Einzelreisende und Gruppen finden hier speziell ausgestattete Sporthotels sowie Trainingscamps für zunächst sechs Sportarten: Fitness, Fußball, Golf, Tennis, Triathlon und Yoga. Angebote zu weiteren Disziplinen sind in Planung.

Die Trainingscamps bietet Dertour Sports in unter anderem im führendem Sporthotel Europas, dem Playitas Resort auf Fuerteventura, und in Kooperation mit führenden Spezialisten an, darunter Hannes Hawaii sowie erstmals Pureletics. Mit Pureletics hat Dertour Sports eine exklusive Partnerschaft vereinbart und bringt ein Programm aus individuellen Coachings und ganzheitlichen Trainings an den Start. Die Pureletics-Trainingscamps werden zunächst im Playitas Resort sowie im Eleiko Sport Center im schwedischen Halmstad angeboten und von Profisportlern durchgeführt.  

Zum Start der Produktlinie erscheinen aktuell die beiden Kataloge „Dertour Sports – Olympische Spiele Tokio 2020“ mit Reisen zu den Olympischen und Paralympischen Spielen sowie „Dertour Sports – Trainingsreisen“ mit Reisepaketen für Sporthotels sowie Trainingscamps.

Buchbar sind die Sportreisen wie gewohnt über alle Reisebüros mit Dertour-Programm und über die Dertour-Website. Diese erhält unter www.dertour.de/dertour-sports einen eigenen Bereich mit speziellen Informationen und passenden Angeboten.

Reiseerlebnisse für Sportbegeisterte – die neue Produktlinie Dertour Sports
DER Deutsches Reisebüro DER Business Travel Derpart Dertour Jahn Reisen ITS Meiers Weltreisen ADAC Reisen Travelix Lti hotels Club Calimera Cooee Kuoni Helvetic Tours ITS Coop Travel
ITS Billa Reisen Koning Aap Apollo Exim Holding
Touristik der REWE Group