UMWELTSCHUTZ IM HOTELBETRIEB

Management und Gäste ziehen an einem Strang

Beim Umweltmanagement setzt die DER Touristik Group in den Zielgebieten an: Dort sind es die Häuser der konzerneigenen Hotelmarken, die bei Abfalltrennung, Wasser- und Energieverbrauch handeln und optimieren. Bereits sieben Club Calimera Hotels und vier lti Hotels haben die ISO 14001 Zertifizierung erhalten. Auch Umweltkommunikation hat in den Hotels im direkten Kontakt zu den Gästen eine wichtige Funktion. Schautafeln informieren über Aktionen und machen transparent, wie der Gast seinen Teil zum Nachhaltigkeitsengagement beitragen kann – zum Beispiel durch eine Baumpatenschaft im Garten der Hotelanlage.

Im lti Hotel Asterias auf Rhodos kann der Gast beispielsweise auf die regelmäßige Zimmerreinigung verzichten. Automatisch hat das eine Spende an die DER Touristik Foundation zur Folge, die weltweit gemeinnützige Projekte unterstützt.
Im Kinderclub erklärt das Programm „Naturentdecker“ was es mit dem Thema Nachhaltigkeit auf sich hat und sensibilisiert die nächste Generation dafür, den Strand nicht zu verschmutzen und mit der Natur sorgsam umzugehen.

Schautafeln zum Nachhaltigkeitsengagement

 

„Unsere Gäste sollen unser Engagement positiv erleben und sind eingeladen, ihren Teil zum Umweltschutz beizutragen.“

Sofia Lambraki, Hotel Manager lti Asterias Beach Resort

AMBITIONIERTES ENERGIEMANAGEMENT

Touristiksparte ergreift Maßnahmen

In der Nachhaltigkeitsstrategie der REWE Group hat das Thema Energiemanagement einen hohen Stellenwert. Der Konzern selbst hat 2016 ein Energiemanagementsystem eingeführt, an das auch die DER Touristik als Reisesparte angebunden ist. Insgesamt gilt dies für 30 Unternehmen und 588 Standorte der DER Touristik.
Aber auch die anderen Geschäftseinheiten der REWE Group engagieren sich, um mit durchgreifenden Maßnahmen das selbst gesetzte Energieeffizienzziel zu erreichen: Bis 2022 soll der Stromverbrauch je Quadratmeter Verkaufsfläche um 7,5 Prozent im Vergleich zum Jahr 2012 sinken. Involviert sind dabei alle Geschäftseinheiten in Deutschland und Österreich.

Details
DER Reisebüro Logo

ENERGIEVERBRAUCH REDUZIEREN

Reisebüros und Zentralstandorte rüsten um

Die DER Touristik in Deutschland wird hier vor allem in den eigenen DER Reisebüros aktiv: 155 Büros deutschlandweit werden derzeit umgebaut und mit zeitgemäßer und energiesparender LED-Technik ausgerüstet. Allein diese Umbauten bringen durchschnittlich 20 Prozent Stromeinsparungen pro Reisebüro. Stromsparende Thin Clients ersetzen die bisherige Computertechnik und werden ebenfalls in den Reisebüros sowie an den Zentralstandorten genutzt. Mit diesen Maßnahmen möchte die DER Touristik ihren Verbrauch kontinuierlich senken. Für die Kontrolle der eigenen Ziele finden regelmäßig interne und externe Audits statt. Diese überprüfen die DER Reisebüros, die Zentralstandorte, Derpart-Niederlassungen (mit Mehrheitsbeteiligung) und die Büros der Geschäftsreisesparte DER Business Travel.

Auf Entdeckertour!

Erfahren Sie mehr über das Engagement in den Hotels im Nachhaltigkeitsbericht der REWE Group 2015/2016.

DER Deutsches Reisebüro DER Business Travel Derpart Dertour Jahn Reisen ITS Meiers Weltreisen ADAC Reisen Travelix Lti hotels Club Calimera Cooee Kuoni Helvetic Tours ITS Coop Travel
ITS Billa Reisen Koning Aap Apollo Exim Holding
Touristik der REWE Group