Zu Gast auf Islands Farmen

Mit Dertour erleben Familien die nordische Insel authentisch und naturnah

Köln/Frankfurt, 4. Februar 2020. Islands raue Natur lockt mit Gletschern und Geysiren, tosenden Wasserfällen und schwarzen Stränden. Wer die Insel aus Feuer und Eis authentisch und naturnah entdecken möchte, kann sich für die individuelle Dertour-Autoreise „Familienspaß auf Farmen“ entscheiden, denn die Gäste wohnen während der zehntägigen Tour größtenteils in Gästehäusern und auf Farmen bei einheimischen Gastgebern. Die ausgewählten Unterkünfte bieten Platz für maximal zwei Erwachsene und drei Kinder.

Hinter den Toren der Hauptstadt Reikjavik wartet mit dem Nationalpark Thingvellir ein ebenso lehrreiches wie faszinierendes Naturerlebnis. Hier schaffen Bewegungen der Erdkruste beeindruckende Verwerfungen und bieten Jung und Alt Erdkunde-Unterricht zum Anfassen. Entlang der Südküste geht es an Wasserfällen vorbei zum Nationalpark Skaftafell. Hier darf ein Spaziergang am schwarzen Strand von Reynisfjara ebenso wenig fehlen wie die Heuwagenfahrt auf die Halbinsel Ingolfshöfdi. Ein tierisches Vergnügen für Kinder ist der Bauernhof Mödrudalur, wo die Kleinen Schafe und Ziegen streicheln können. Für Tierliebhaber ist Husavik ein weiteres Highlight, denn in der geschützten Bucht tummeln sich im Sommer bis zu fünfzehn verschiedene Walarten. Der Dettifoss, mächtigster Wasserfall Europas, beeindruckt jeden Besucher mit seinen herabstürzenden Wassermassen. Das Tal Skagafjördur ist bekannt für seine Schaf- und Pferdezucht. Wer möchte, kann die ursprüngliche Natur Islands hier bei einem gemütlichen Austritt auf einem Islandpferd erleben. Nach knapp 2.000 Kilometern lädt Reikjavik zum Entspannen  in einer heißen Quelle oder in einem der vielen Schwimmbäder ein.


Preisbeispiel:
Island, „Familienspaß auf Farmen“, 10-tägige Autoreise ab/bis Keflavik, 9 Nächte im Doppelzimmer in Gästehäusern und auf Farmen, Frühstück, ab 2.178 EUR für 2 Erwachsene und 1 Kind (3 bis 11 Jahre). Mietwagen zur Tour ab 520 EUR. Frühbucher-Rabatt: 30 EUR pro Person bei Buchung der Rundreise bis zum 29. Februar 2020.

Dertour führt diese Reise täglich vom 1. Mai bis 21. Oktober 2020 durch.
Diese Reise ist auch mit Unterbringung in Familienzimmern für bis zu 5 Personen buchbar.

Service-Hinweis:
Buchbar in jedem Reisebüro mit Dertour-Programm und auf www.dertour.de.
 

Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000                    
presse@dertouristik.com


Hintergrund
Dertour ist der führende Reiseveranstalter in Deutschland und Österreich für den individuellen Urlaub in Europa und weltweit. Verschiedene Anreisemöglichkeiten können flexibel mit Hotels, Ausflügen und Eintrittskarten für Events kombiniert werden. Mit seinem großen Angebot an Rundreisen ist Dertour führend im deutschen Reisemarkt. In der Produktlinie Dertour Sports bündelt der Veranstalter Reisen für Sportfans und aktive Sportler. Luxuriöse Urlaubserlebnisse bietet das Programm von Dertour Deluxe. Dertour ist Teil der DER Touristik Group. Weitere Informationen unter www.dertour.de.

Die DER Touristik Group mit Sitz in Köln zählt zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Unter ihr Dach gehören über 130 Firmen, ihr Gesamtumsatz lag 2018 bei 6,7 Milliarden Euro. Die DER Touristik Group ist die Reisesparte der REWE Group. Sie beschäftigt 10.900 Mitarbeiter in 16 europäischen Ländern. Jährlich verreisen 9,9 Millionen Gäste mit einem ihrer Reiseveranstalter oder Spezialisten. Dazu zählen Marken wie Dertour und ITS in Deutschland, Kuoni und Helvetic Tours in der Schweiz, Exim Tours und Kartago Tours in Osteuropa, Apollo in Skandinavien sowie Kuoni in Großbritannien und Frankreich. Hinzu kommen rund 2.800 Reisebüros – darunter der deutsche Marktführer DER Reisebüro – und der Onlinevertrieb. Zur DER Touristik Group zählen fünf Hotelmarken, eine Fluglinie und Zielgebietsagenturen mit 61 Büros in 26 touristischen Destinationen. Weitere Informationen unter www.dertouristik.com.

Touristik der REWE Group