Wohn- und Campmobil-Urlaub in Nordamerika boomt

Frühe Buchung wichtig: Bei Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen Wohn- und Campmobile in den USA und Kanada jetzt schon für Sommer 2018 und Winter 2018/19 buchen – Wunschmodelle sichern und bis zu 50 Prozent sparen

Frankfurt, 18. Juli 2017. Wohnmobil-Urlaub in Nordamerika ist gefragt wie nie. Besonders begehrt sind dabei traditionell Camp- und Wohnmobile in Kanada: „Vancouver ist seit vielen Jahren die Nummer 1-Anmietstation in Nordamerika, nicht etwa L. A., San Francisco oder Las Vegas“, erklärt Per Illian, Produktleiter bei Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen. Die Veranstalter der DER Touristik verzeichneten insgesamt für Kanada im Sommer 2017 über alle Produktgruppen hinweg gute zweistellige Zuwächse. Auch der günstige kanadische Dollar und das positive Image des Landes sorgen für eine starke Kanada-Nachfrage: „Kanada ist hip – und wird es auch 2018 bleiben“, stellt Illian fest.

Ein Trend, der sich ebenfalls fortsetzt: Campmobile werden immer früher gebucht. „Im vergangenen Jahr hatten wir im November erstmals die Situation, dass bestimmte Campmobile bereits für den folgenden Sommer ausverkauft waren“, so Illian. „Urlaub mit dem Wohn- und Campmobil ist eben gleich nach der Mietwagenreise die zweitbeliebteste Reiseform in Kanada. Ähnlich sieht es auch in den USA aus.“

Für mehr Planungssicherheit und attraktive Preise haben Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen am 07. Juli 2017 ihre Frühbucherkataloge für Wohn- und Campmobilurlaub in Nordamerika mit Angeboten für den Sommer 2018 und Winter 2018/19 auf den Markt gebracht. Darin finden sich Reisetermine für Kanada zwischen dem 01.04.2018 und 31.10.2018 und für die USA zwischen dem 01.04.2018 und 31.03.2019. So können sich Gäste frühzeitig ihr Wunschmodell sichern und profitieren zudem von bis zu 50 Prozent Ersparnis. Darüber hinaus gibt es bei den drei Veranstaltern viele kostenfreie Zusatzleistungen, die exklusiv in den Frühbucher-Katalogen zu finden sind, wie kostenlose Hotel-Übernachtungen vor Übernahme des Wohnmobils, Freikilometer, Camping-Ausstattungen, Navigationssysteme oder kostenfreie Einwegmieten. Buchbar sind die Angebote des Frühbucherkataloges bis zum 12. November 2017.

Eine frühzeitige Buchung ist insbesondere dann ratsam, wenn Gäste Einwegmieten oder ein bestimmtes oder beliebtes Modell buchen möchten, denn: „In der Hochsaison sind die Verfügbarkeiten, gerade bei Einwegmieten und begehrten Modellen, schnell vergriffen“, so Illian. „Viele Familien lieben Wohn- und Campmobilurlaub. Die Weite der Natur, die gemeinsam verbrachte Zeit und das gemütliche Sitzen am Lagerfeuer – das gefällt Kindern und Erwachsenen“, erläutert Illian. Weil sie mehr Platz bieten, sind bei Familien Slide-Out-Modelle beliebt, bei denen man den Wohnraum vergrößern kann.

Auch für gefragte Reisezeiten lohnt sich eine rechtzeitige Planung: Urlauber, die beispielsweise Anfang September 2018 mit einem Campmobil in den USA unterwegs sein möchten, sollten frühzeitig buchen, da am Feiertagswochenende rund um den Labor Day (01.-03.09.2018) auch Amerikaner gerne Wohnmobile mieten.

Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen bieten für alle Reiseziele neben Standard- auch All-Inclusive-Angebote an. Je nach Land und Anbieter sind hier zum Beispiel unbegrenzte Meilen/Kilometer, Bereitstellungsgebühren oder die Camping-Ausstattung bereits inkludiert. So können Gäste das für sie passende Angebotspaket wählen.


Preisbeispiele

Dertour

USA: Vermieter Road Bear RV
14 Tage Road Bear RV Wohnmobil Typ C27, ab/bis San Francisco, inkl. Transfers, Camping-Tisch, Gebühren für bis zu sechs Fahrer, Straßenatlas, EUR 1,7 Mio. Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, keine Selbstbeteiligung im Schadensfall inkl. Reifen, Glas und Unterboden, bei Belegung mit 4 Personen, pro Person ab 179 Euro
(Gültig im Reisezeitraum 01.04.-11.05.2018 und 05.10.-18.10.2018 bei Buchung bis 31.08.2017)

Kanada: Vermieter Fraserway RV
14 Tage Fraserway Wohnmobil Typ MH 23/25-S ab/bis Calgary, 1. Hotelübernachtung, 1.000 Kilometer, Transfers, Camping-Ausstattung, Gebühren für bis zu sechs Fahrer, Bereitstellungsgebühr, Straßenatlas, CAD 5 Mio. Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, keine Selbstbeteiligung im Schadensfall inkl. Reifen, Glas und Unterboden,
bei Belegung mit 4 Personen, pro Person ab 263 Euro
(Gültig im Reisezeitraum 01.04.-15.05.2018 bei Buchung bis 12.11.2017)


Meier’s Weltreisen

USA: Vermieter Road Bear RV
14 Tage Road Bear RV Wohnmobil Typ C27, ab/bis Orlando, inkl. Transfers, Camping-Tisch, Gebühren für bis zu sechs Fahrer, Straßenatlas, EUR 1,7 Mio. Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, keine Selbstbeteiligung im Schadensfall inkl. Reifen, Glas und Unterboden,
bei Belegung mit 4 Personen, pro Person ab 229 Euro
(Gültig im Reisezeitraum 01.04.-13.05.2018 bei Buchung bis 31.08.2017)

Kanada: Vermieter Traveland RV
14 Tage Traveland RV Wohnmobil Typ MH C31 ab / bis Vancouver, Gebühren für 1 Zusatzfahrer, 2.000 Kilometer, 2x Camping-Ausstattung pro Person, 2 Camping-Stühle, 1 Axt, Bereitstellungsgebühr, Straßenatlas, CAD 5 Mio. Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, keine Selbstbeteiligung im Schadensfall inkl. Reifen, Glas und Unterboden,
bei Belegung mit 4 Personen, pro Person ab 266 Euro
(Gültig im Reisezeitraum 01.04.-31.05.2018 bei Buchung bis 12.11.2017)


ADAC Reisen

USA: Vermieter Go North
14 Tage Go North Wohnmobil Typ MH24 Gold ab/bis Seattle Transfers vor Ort, Gebühren für bis zu sechs Fahrer, Straßenatlas, EUR 1,7 Mio. Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, keine Selbstbeteiligung im Schadensfall inkl. Reifen, Glas und Unterboden,
bei Belegung mit 4 Personen, pro Person ab 232 Euro
(Gültig im Reisezeitraum 01.04.-14.06.2018 bei Buchung bis 12.11.2017)

Kanada: Vermieter Owasco
14 Tage Owasco Wohnmobil Typ C28-30-S ab/bis Toronto inkl. Transfers vor Ort, 1.000 Kilometer, Gebühren für 2 Fahrer, Bereitstellungsgebühr, Straßenatlas, CAD 5 Mio. Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, keine Selbstbeteiligung im Schadensfall inkl. Reifen, Glas und Unterboden,
bei Belegung mit 4 Personen, pro Person ab 167 Euro
(Gültig im Reisezeitraum 01.04.-31.05.2018 bei Buchung bis 12.11.2017)


Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000                    
presse@dertouristik.com


Hintergrund:

Die DER Touristik Group hat sich mit der größten Markenvielfalt als der Reiseanbieter für Europa etabliert. 10.100 Reiseexperten in 14 Ländern sorgen dafür, dass jeder Kunde den für ihn perfekten Urlaub buchen und erleben kann. Mit 16 großen, namhaften Veranstaltermarken, 25 Spezialisten, einem starken Netz an Internet-Portalen und Reisebüros, Zielgebietsagenturen, einer eigenen Fluglinie sowie fünf Hotelmarken bedient das Unternehmen jede Kundengruppe mit maßgeschneiderten und hochwertigen Angeboten. 7,1 Millionen Gäste vertrauen jährlich auf die Stärken und die Zuverlässigkeit der Touristiksparte der REWE Group. 2016 erwirtschaftete die DER Touristik Group 6,3 Milliarden Euro.

Die DER Touristik in Deutschland blickt in diesem Jahr auf 100 Jahre Unternehmensgeschichte zurück: Sie beginnt in Berlin mit der Gründung des Deutschen Reisebüros. Aus einer von Reedereien und Bahnen getragenen Reisebüro-Organisation wird ein Vorreiter unter den Reiseveranstaltern, der den Tourismus prägt: Mit 6.000 Vertragshotels rund um den Globus ist das Unternehmen Ende der

20er Jahre weltweit vernetzt, legt 1932 die erste Flugpauschalreise auf und richtet das Angebot nach dem Wirtschaftswunder auf neue Zielgruppen aus. Bis heute baut das Unternehmen als Reisesparte der REWE Group sein Veranstaltergeschäft kontinuierlich aus. Diese Erfolgsgeschichte wird 2017 unter dem Motto „100 Jahre Urlaubsliebe“ gefeiert.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.dertouristik.com.

DER Deutsches Reisebüro DER Business Travel Derpart Dertour Jahn Reisen ITS Meiers Weltreisen ADAC Reisen Travelix Lti hotels Club Calimera Cooee Kuoni Helvetic Tours ITS Coop Travel
ITS Billa Reisen Koning Aap Apollo Exim Holding
Touristik der REWE Group