Urlaub mit Kindern: Im Wohnmobil durch die USA und Kanada

5 Fragen an Karen Prante, Produktmanagerin USA/Kanada bei Dertour, Meier‘s Weltreisen und ADAC Reisen

Frankfurt, 14. Februar 2017. Nordamerika mit der ganzen Familie zu entdecken ist einfacher als gedacht. Wer im Wohnmobil reist, hat das eigene Bett immer dabei und kann den Tagesrhythmus den eigenen Bedürfnissen anpassen – ob es der Mittagsschlaf für die Kleinen, ein frühes Frühstück vor einer Wanderung oder ein abendliches Lagerfeuer unterm Sternehimmel ist. Eine Wohnmobiltour ist für die ganze Familie ein gemeinsames Abenteuer inmitten der Natur. Die sorgfältige Planung der Reise inklusive der Wahl des Wohnmobils und der Ausarbeitung der Route sorgt für entspannten Urlaubsgenuss. Hier ein paar Tipps, was vorab und vor Ort zu beachten ist.

Wohnmobilurlaub mit Kindern – klappt das?
Prante: Und wie! Wir freuen uns, dass sich immer mehr Familien für diese unabhängige Form des Reisens entscheiden. Urlaub mit dem Wohnmobil hat viele Vorteile. Die Kinder müssen sich nicht umgewöhnen, zum Beispiel an immer neue Hotelzimmer. Sie lieben das Bett über der Fahrerkabine. Das tägliche Kofferpacken fällt weg. Die Freiheit in der Natur erleben die Kids wie einen spannenden Abenteuerurlaub.

Wie bereite ich mich auf eine Wohnmobiltour mit Kindern vor?
Prante: Kinder, die bereits zur Schule gehen, würde ich bei der Planung mit einbeziehen: Was wollt Ihr sehen, was ist Euch wichtig? Grundsätzlich gilt: Lieber nicht zu viele Meilen einplanen, eher kleinere Strecken. So bleibt mehr Zeit zum Entdecken und Erleben. Besonders die Kinder werden es danken.

Was macht das Reisen im Wohnmobil so praktisch?
Prante: Ein Wohnmobil ist ein fahrendes Ferienhaus. Man hat alles dabei: das eigene Bett, eine Küche, das Bad. Durch die Küche ist man nicht auf Restaurants angewiesen, das spart Verpflegungskosten. Besonders Familien schätzen die Möglichkeit, das Essen selbst zu kochen. Ein weiterer Vorteil ist die intensive Nähe zur Natur, denn mit einem Wohnmobil kann man inmitten der Nationalparks erstklassige Campingplätze finden und die Natur hautnah genießen, während sich die Hotels bis auf wenige Ausnahmen nur außerhalb der Nationalparks befinden. Das Reisen im Wohnmobil ist entspannt und individuell: Man bleibt einfach, wo es einem gefällt, oder fährt noch ein Stück weiter.

Was ist bei der Wahl eines Wohnmobils zu beachten?
Prante: Das Wohnmobil muss zu den individuellen Bedürfnissen der Reisenden passen – in Größe, Bettenanzahl und Ausstattung. Die Modelle sind zum Teil sehr unterschiedlich. Soll es ein komfortables Motorhome sein? Oder ein robuster Pick-Up-Camper, mit dem alle Pass-Straßen befahrbar sind? Ferner sind im Mietpreis keine Meilen eingeschlossen – diese müssen in Form von Meilen-Paketen vorab gebucht werden. Für größere Distanzen empfehlen sich unbegrenzte Meilen-Pakete.

Die erste Nordamerika-Tour im Wohnmobil: Welche Route empfehlen Sie?
Prante: Für Einsteiger bieten sich der Südwesten der USA und Westkanada an. Die  Pazifikküste, die großen Metropolen und die zahlreichen Nationalparks im Westen sind eine gute Mischung, hier gibt es viel zu entdecken.


Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000
presse.frankfurt@dertouristik.com


Hintergrund:

Dertour ist der führende Reiseveranstalter in Deutschland und Österreich für den individuellen Urlaub. Verschiedene Anreisemöglichkeiten können flexibel mit Hotels, Ausflügen und Eintrittskarten für Veranstaltungen kombiniert werden. Mit seinem großen Angebot an Rundreisen weltweit ist Dertour führend im deutschen Reisemarkt. Über 30 Dertour Länder- und Themenkataloge pro Saison garantieren außergewöhnliche Reiseideen zu den interessantesten Zielen nah und fern. Dertour ist Teil der DER Touristik Group.

Meier‘s Weltreisen ist in Deutschland und Österreich Marktführer für Reisen nach Asien und seit über 30 Jahren der Spezialist für alles Ferne. Der Fernreiseveranstalter steht für einen hohen Qualitätsstandard zu bestmöglichen Preisen. Klassische Urlaubsziele werden ergänzt durch Reisen in touristisch noch weniger bekannte Regionen. Meier’s Weltreisen ist Teil der DER Touristik.

ADAC Reisen bietet alle Facetten der mobilen Feriengestaltung: Urlaub mit dem eigenen Pkw, dem Motorrad, Mietwagen, Bus oder Campmobil. Neben individuellen Rundreisen bietet ADAC Reisen zahlreiche Touren an, die in einer geführten Gruppe unternommen werden. Starke Extras zu jeder Buchung bieten zudem Urlaub mit Mehrwert. ADAC Reisen ist ein Gemeinschaftsunternehmen der DER Touristik Frankfurt und des ADAC. Der Reiseveranstalter ist Teil der DER Touristik.

Die DER Touristik Group zählt mit 5,43 Milliarden Euro Umsatz und rund 10.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (2015) zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Sie ist die Reisesparte der REWE Group, einem internationalen Handels- und Touristikkonzern. 7,1 Millionen Gäste aus 14 europäischen Ländern verreisen pro Jahr mit den Veranstaltern der DER Touristik Group in 179 Reiseländer weltweit. Zu den Reiseveranstaltern zählen im Volumengeschäft die Marken ITS, Jahn Reisen, Travelix, Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen sowie Clevertours (Deutschland), Kuoni (Schweiz und Großbritannien), Helvetic Tours (Schweiz) und Apollo (Nordeuropa). In Österreich und Osteuropa ist die DER Touristik Group mit eigenen Veranstaltern und Kooperationen (ITS Billa, ITS Coop Travel, Jahn Reisen, Dertour, Meier’s Weltreisen, Transair) sowie über eine Mehrheitsbeteiligung an der Exim Holding (Exim Tours, Kartago Tours) vertreten.

Hinzu kommen 25 Spezialisten, die besondere Kundengruppen mit maßgeschneiderten und hochwertigen Angeboten bedienen, sowie die Online-Vertriebsmarken: In Deutschland der.com, Camperboerse.de, Ocean24 und Entdeck-die-welt.de, in der Schweiz Manta Reisen, Kontiki, Railtour, Frantour, Kuoni Cruises, Asia 365, Private Safaris, Cotravel, Dorado Latin Tours, Pink Cloud, ACS Reisen und lastminute.ch, in Nordeuropa Lime Travel, Golf Plaisir, Out of Bounds Golfresor und Krone Golf Tours, in Großbritannien Carrier, Kirker, CV Villas und Voyages Jules Verne sowie in Belgien und den Niederlanden Koning Aap, Your Way 2 Go, Shoestring und prijsvrij.nl.

Zum Reisevertrieb der DER Touristik Group gehören rund 2.400 Vertriebsstellen in Europa. In Deutschland ist sie mit 2.100 Reisebüros Marktführer – hierzu gehören die Vertriebslinien DER Reisebüro, das Franchisesystem Derpart sowie die Organisation der mittelständischen inhabergeführten Reisebüros unter dem Dach des DER Touristik Partner-Service (DTPS).
Die Geschäftsreisesparte FCM Travel Solutions bietet mittelständischen Unternehmen und international tätigen Konzernen zudem umfangreiche Dienstleistungen rund um das Geschäftsreisemanagement an. In der Schweiz verfügt die DER Touristik über 80 Reisebüros (Kuoni, Helvetic Tours, Rewi Reisen und Premium Specialists), in Großbritannien sind es 49 Kuoni Stores. In Osteuropa verstärken 200 Filialen der Exim Holding den stationären Vertrieb. Des Weiteren gehören die schwedische Charterfluggesellschaft Novair und 78 Hotels der Marken Club Calimera, PrimaSol, lti hotels, Cooee und Playitas (Sportresort auf Fuerteventura) zur Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen auf www.dertouristik.com.

DER Deutsches Reisebüro Derpart - Der Partner für Ihre Reise DER.COM ITS Jahn Reisen Travelix Dertour Meiers Weltreisen ADAC Reisen FCM Travel Clever Tours Club Calimera lti PrimaSol DTPS
Touristik der REWE Group