Update 2: DER Touristik bringt Thomas Cook-Gäste aus weiteren Zielgebieten zurück nach Hause

Insolvenzversicherer Zurich beauftragt die DER Touristik auch für das spanische Festland, die Kanaren und Portugal

Köln/Frankfurt, 30. September 2019. Update 2, 16 Uhr. Die DER Touristik übernimmt im Auftrag von Zurich, dem Insolvenzversicherer von Thomas Cook Deutschland, jetzt auch die Organisation der Rückreisen von gestrandeten Thomas Cook-Pauschalreisegästen vom spanischen Festland (Jerez de la Frontera), den Kanaren und Portugal (Funchal/Faro). Die DER Touristik ist von Zurich bereits für die Abwicklung der Rückreisen aus der Dominikanischen Republik und von den Balearen beauftragt worden.

Die DER Touristik ist damit mit ihren Zielgebietsagenturen vor Ort verantwortlich für die Rückholung von einer fünfstelligen Gästezahl aus fünf wichtigen Urlaubsländern. Sie organisiert und übernimmt für die Gäste die entfallenen Transferleistungen von den Hotels zu den Flughäfen, unterstützt die Gäste beim Check Out aus den Hotels und setzt ihre Reiseleiter an den entsprechenden Flughäfen ein.
Vor Ort unterstützen deutschsprachige Mitarbeiter betroffene Urlauber, zudem hat die DER Touristik eine Sonder-Hotline mit deutschsprachigen Ansprechpartnern geschaltet. Betroffene Thomas Cook-Gäste aus der Dominikanischen Republik, von den Balearen und aus Portugal mit Abflughafen Funchal oder Faro können sich unter dieser Nummer über das weitere Vorgehen informieren: 0049 69 9588 1421. Thomas Cook-Kunden aus Spanien mit Abflughafen Jerez de la Frontera können sich ebenfalls unter der obigen Nummer informieren und zusätzlich diese Hotline anrufen: 0049 69 95883099.

Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000                    
presse@dertouristik.com


Hintergrund

Zur DER Touristik Deutschland gehören die Reiseveranstalter Dertour, ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen, ADAC Reisen und Travelix. Sie bieten Baustein-, Fern- und Pauschalreisen in 179 Ländern der Welt an, darunter Badeurlaub, Familienferien, Studienreisen, Städtetrips, Flussreisen, Hochseekreuzfahrten, Reisen zu Sportevents und vieles mehr. Die DER Touristik Deutschland ist Teil der DER Touristik Group.


Die DER Touristik Group mit Sitz in Köln zählt zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Unter ihr Dach gehören über 130 Firmen, ihr Gesamtumsatz lag 2018 bei 6,7 Milliarden Euro. Die DER Touristik Group ist die Reisesparte der REWE Group. Sie beschäftigt 10.500 Mitarbeiter in 15 europäischen Ländern. Jährlich verreisen 9,9 Millionen Gäste mit einem ihrer Reiseveranstalter oder Spezialisten. Dazu zählen Marken wie Dertour und ITS in Deutschland, Kuoni und Helvetic Tours in der Schweiz, Exim Tours und Kartago Tours in Osteuropa, Apollo in Skandinavien sowie Kuoni in Großbritannien und Frankreich. Hinzu kommen rund 2.800 Reisebüros – darunter der deutsche Marktführer DER Reisebüro – und der Onlinevertrieb. Zur DER Touristik Group zählen fünf Hotelmarken, eine Fluglinie und Zielgebietsagenturen mit 61 Büros in 26 touristischen Destinationen. Weitere Informationen unter www.dertouristik.com.

DER Deutsches Reisebüro Derpart Dertour Jahn Reisen ITS Meiers Weltreisen ADAC Reisen Travelix Lti hotels Club Calimera Cooee Kuoni Helvetic Tours
ITS Coop Travel Billa Reisen Koning Aap Prijsvrij Apollo Exim Holding
Touristik der REWE Group