Route 66 mit dem Motorrad erleben

Begleitete Motorradtour von Chicago nach Los Angeles

Frankfurt, 14. März 2017. Die Route 66 führt mitten durch das Herz Amerikas – von Chicago im mittleren Westen bis nach Los Angeles an den Pazifik. Dazwischen liegen das fruchtbare Oklahoma, die Weiten von Texas, das indianisch geprägte Santa Fe und Arizona mit dem beeindruckenden Grand Canyon. Die begleitete Motorradtour „Route 66“ von ADAC Reisen ist die passende Reise für alle Biker, die den Mythos der bekanntesten Straße der Welt einmal selbst auf einem heißen Ofen erleben möchten. Mit einem Reiseleiter und in einer deutsch- oder mehrsprachigen Gruppe startet die Tour in der amerikanischen Metropole Chicago. Die von „Bikern“ ausgearbeitete Strecke führt durch acht Bundesstaaten und entlang vieler Sehenswürdigkeiten. Den Grand Canyon erleben die Gäste aus luftiger Höhe bei einem Helikopterflug, in Las Vegas lockt ein nächtlicher Ausflug auf zwei Rädern  über den „Strip“. Nach fast 4.000 Kilometern und 15 Tagen Fahrspaß erreicht die Gruppe Los Angeles in Kalifornien. Der ADAC Reisen-Gast kann bei der Buchung zwischen Harley Davidson- und Indian Motorcycle-Modellen wählen. Motorradmiete, Benzin, unbegrenzte Meilen sowie Helme und Gepäcktransport in einem Begleitfahrzeug sind inklusive. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer eine Original EagleRider Motorradjacke als Geschenk. ADAC Reisen bietet deutsch- und mehrsprachige Reisetermine zwischen April und Oktober 2017 an.


Preisbeispiel (ADAC Reisen-Katalog „USA Kanada 2017/18“):
Route 66, 15-tägige begleitete Motorradtour ab Chicago/bis Los Angeles,
14 Übernachtungen/DZ/Frühstück, Motorradmiete, unbegrenzte Meilen, Benzin/Öl, EagleRider Motorradjacke, Reiseleitung, Begleitfahrzeug für Gepäck, Helikopterflug Grand Canyon, Willkommens- und Abschiedsessen, Nationalpark-Gebühren, Transfers vor Ort, Satteltaschen, Helme, Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung,  ab 4.141 EUR pro Person (bei zwei Personen und einem Motorrad).

Weitere Informationen und Buchungen in rund 9.000 Reisebüros mit ADAC Reisen-Programmen und in den ADAC Geschäftsstellen.

 

Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000
Presse.frankfurt@dertouristik.com

 


Hintergrund

ADAC Reisen bietet alle Facetten der mobilen Feriengestaltung: Urlaub mit dem eigenen Pkw, dem Motorrad, Mietwagen, Bus oder Campmobil. Neben individuellen Rundreisen bietet ADAC Reisen zahlreiche Touren an, die in einer geführten Gruppe unternommen werden. Starke Extras zu jeder Buchung bieten zudem Urlaub mit Mehrwert. ADAC Reisen ist ein Gemeinschaftsunternehmen der DER Touristik Frankfurt und des ADAC. Der Reiseveranstalter ist Teil der DER Touristik.

Die DER Touristik Group zählt mit 5,43 Milliarden Euro Umsatz und rund 10.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (2015) zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Sie ist die Reisesparte der REWE Group, einem internationalen Handels- und Touristikkonzern.
7,1 Millionen Gäste aus 14 europäischen Ländern verreisen pro Jahr mit den Veranstaltern der DER Touristik Group in 179 Reiseländer weltweit. Zu den Reiseveranstaltern zählen im Volumengeschäft die Marken ITS, Jahn Reisen, Travelix, Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen sowie Clevertours (Deutschland), Kuoni (Schweiz und Großbritannien), Helvetic Tours (Schweiz) und Apollo (Nordeuropa). In Österreich und Osteuropa ist die DER Touristik Group mit eigenen Veranstaltern und Kooperationen (ITS Billa, ITS Coop Travel, Jahn Reisen, Dertour, Meier‘s Weltreisen, Transair) sowie über eine Mehrheitsbeteiligung an der Exim Holding (Exim Tours, Kartago Tours) vertreten.

Hinzu kommen 25 Spezialisten, die besondere Kundengruppen mit maßgeschneiderten und hochwertigen Angeboten bedienen, sowie die Online-Vertriebsmarken: In Deutschland der.com, Camperboerse.de, Ocean24 und Entdeck-die-welt.de, in der Schweiz Manta Reisen, Kontiki, Railtour, Frantour, Kuoni Cruises, Asia 365, Private Safaris, Cotravel, Dorado Latin Tours, Pink Cloud, ACS Reisen und lastminute.ch, in Nordeuropa Lime Travel, Golf Plaisir, Out of Bounds Golfresor und Krone Golf Tours, in Großbritannien Carrier, Kirker, CV Villas und Voyages Jules Verne sowie in Belgien und den Niederlanden Koning Aap, Your Way 2 Go, Shoestring und prijsvrij.nl.

Zum Reisevertrieb der DER Touristik Group gehören rund 2.400 Vertriebsstellen in Europa. In Deutschland ist sie mit 2.100 Reisebüros Marktführer – hierzu gehören die Vertriebslinien DER Reisebüro, das Franchisesystem Derpart sowie die Organisation der mittelständischen inhabergeführten Reisebüros unter dem Dach des DER Touristik Partner-Service (DTPS).
Die Geschäftsreisesparte FCM Travel Solutions bietet mittelständischen Unternehmen und international tätigen Konzernen zudem umfangreiche Dienstleistungen rund um das Geschäftsreisemanagement an. In der Schweiz verfügt die DER Touristik über 80 Reisebüros (Kuoni, Helvetic Tours, Rewi Reisen und Premium Specialists), in Großbritannien sind es 49 Kuoni Stores. In Osteuropa verstärken 200 Filialen der Exim Holding den stationären Vertrieb. Des Weiteren gehören die schwedische Charterfluggesellschaft Novair und 78 Hotels der Marken Club Calimera, PrimaSol, lti hotels, Cooee und Playitas (Sportresort auf Fuerteventura) zur Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen auf www.dertouristik.com.

DER Deutsches Reisebüro DER Business Travel Derpart Dertour Jahn Reisen ITS Meiers Weltreisen ADAC Reisen Travelix Lti hotels Club Calimera Cooee Kuoni Helvetic Tours ITS Coop Travel
ITS Billa Reisen Koning Aap Apollo Exim Holding
Touristik der REWE Group