Im Land der WM: Das Erbe der Zaren entdecken

Dertour-Reise kombiniert Kulturzentren Moskau und St. Petersburg – Paläste und Kunst aus der Zarenzeit - Fahrt mit dem Schnellzug Sapsan

Köln/Frankfurt, 3. Juli 2018. Der Gastgeber der Fußballweltmeisterschaft 2018, Russland, hat mehr zu bieten als Stadien und Fußball: In den Metropolen Moskau und St. Petersburg schlummern einmalige Kunstschätze, die Kulturfans jetzt mit dem Reiseveranstalter Dertour entdecken können. In acht Tagen führt die Reise „Moskau und St. Petersburg“ zu den beiden Zentren des flächenmäßig größten Landes der Erde. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt von Moskau nach St. Petersburg mit dem modernen russischen Schnellzug „Sapsan“.

In Moskau und St. Petersburg hinterließen die russischen Herrscher Paläste und Kunst von unermesslichem Wert, die Dertour-Gäste auf der Reise entdecken. Neben einem Rundgang durch das Kreml-Gelände und einer Stadtrundfahrt steht in Moskau der Besuch der Tretjakow-Galerie auf dem Programm. Die Sammlung umfasst rund 100.000 Werke russischer Kunst aus neun Jahrhunderten: von kostbaren Ikonen bis hin zu Werken von Marc Chagall und Wassilij Kandinskij. Der Wallfahrtsort Sergiew Posad, Herz der russischen Orthodoxie, beherbergt 300 Mönche und neun Kirchen. Die Gäste besichtigen das Kloster mit der berühmten Dreifaltigkeitskirche, bevor sie mit dem Schnellzug „Sapsan“ in knapp vier Stunden von Moskau nach St. Petersburg reisen.

In St. Petersburg beeindruckt vor allem die Eremitage: Der ehemalige Winterpalast der Zaren beherbergt heute eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt und ist wegen seiner prunkvollen Architektur selbst ein Kunstwerk. Das legendäre Bernsteinzimmer im Katharinenpalast südlich der Metropole ist inzwischen vollständig rekonstruiert und darf auf keiner Russlandreise fehlen. Mit seiner weiß-blau-goldenen Prachtfassade zählt der Palast zu den schönsten Barockpalästen Europas. Zu den Wurzeln von St. Petersburg führt der Besuch der Peter-und-Paul-Festung, einst Stadtkern des alten St. Petersburg. Die Grundsteinlegung im Jahre 1703 gilt als offizielles Gründungsdatum der Stadt. Hier besichtigen die Gäste die Grabeskirche der Zarenfamilie Romanow. Ein russisches Festessen mit traditionellen Spezialitäten und Folklore bildet den Abschluss der Reise.


Preisbeispiel:
Russland, „Moskau und St. Petersburg“, 8-tägige Gruppenreise ab Moskau/bis St. Petersburg, 3 Nächte im Doppelzimmer in Moskau, 4 Nächte im Doppelzimmer in St. Petersburg, Verpflegung lt. Programm, Transfers in Russland, Fahrt mit dem Schnellzug Sapsan, Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Programm,
pro Person ab 994 EUR (Dertour).

Hinweis: Der Preis setzt sich aus dem Grundarrangement und dem separat zu buchenden Ausflugspaket zusammen.

Service-Hinweis: 
Buchbar in jedem Reisebüro mit Dertour-Programm und auf www.dertour.de.

Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000                    
presse@dertouristik.com


Hintergrund

Dertour ist der führende Reiseveranstalter in Deutschland und Österreich für den individuellen Urlaub. Verschiedene Anreisemöglichkeiten können flexibel mit Hotels, Ausflügen und Eintrittskarten für Veranstaltungen kombiniert werden. Mit seinem großen Angebot an Rundreisen weltweit ist Dertour führend im deutschen Reisemarkt. Über 30 Dertour Länder- und Themenkataloge pro Saison garantieren außergewöhnliche Reiseideen zu den interessantesten Zielen nah und fern. Dertour ist Teil der DER Touristik Group. Weitere Informationen auf www.dertour.de.

Die DER Touristik Group mit Sitz in Köln zählt zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Unter ihr Dach gehören 132 Firmen, ihr Gesamtumsatz lag 2017 bei 6,5 Milliarden Euro. Die DER Touristik Group ist die Reisesparte der REWE Group. Sie beschäftigt 10.300 Mitarbeiter in 15 europäischen Ländern. Jährlich verreisen 7,1 Millionen Gäste mit einem ihrer Reiseveranstalter oder Spezialisten. Dazu zählen Marken wie Dertour und ITS in Deutschland, Kuoni und Helvetic Tours in der Schweiz, Exim Tours und Kartago Tours in Osteuropa, Apollo in Skandinavien sowie Kuoni in Großbritannien und Frankreich. Hinzu kommen 2.400 Reisebüros – darunter der deutsche Marktführer DER Reisebüro – und der Onlinevertrieb. Zur DER Touristik Group zählen fünf Hotelmarken, ein Geschäftsreiseanbieter, eine Fluglinie und Zielgebietsagenturen in 57 Destinationen. Weitere Informationen unter www.dertouristik.com.


 

DER Deutsches Reisebüro DER Business Travel Derpart Dertour Jahn Reisen ITS Meiers Weltreisen ADAC Reisen Travelix Lti hotels Club Calimera Cooee Kuoni Helvetic Tours ITS Coop Travel
ITS Billa Reisen Koning Aap Apollo Exim Holding
Touristik der REWE Group