BU: Kindernothilfe e.V. // AMURT
  BU: Kindernothilfe e.V. // AMURT

Haiti: DER Touristik Foundation e.V. und Kindernothilfe engagieren sich gemeinsam nach Hurrikan Matthew

Durch Aufbau von Schutzzentren in von Naturkatastrophen betroffenen Gebieten Kindern eine sichere Anlaufstelle bieten

Frankfurt, 30.05.2017. Die DER Touristik fördert durch ihre gemeinnützige Stiftung, die DER Touristik Foundation e.V., Entwicklungsmaßnahmen weltweit. Eines der aktuellsten Projekte, das mit einer Spendensumme von 30.000 Euro unterstützt, durch die Kindernothilfe koordiniert und von ihrem Partner vor Ort umgesetzt wird, ist der Aufbau von Kinderschutzzentren auf Haiti: Im vergangenen Oktober hinterließ Hurrikan Matthew ein Feld der Verwüstung. Besonders betroffen von der Naturgewalt sind die dort lebenden Kinder. Bereits unmittelbar nach der Naturkatastrophe wurden die ersten Zentren in der Region errichtet. 

Das von der Foundation zur Verfügung gestellte Spendengeld floss in das Programm „Child friendly spaces“ (kurz: CFS, Kinderschutzzentren) an der Nordwestküste Haitis, eine besonders stark in Mitleidenschaft gezogene Region. Das CFS Programm ist das einzige Hilfsprogramm, das vor Ort nach dem Hurrikan aktiv geworden ist. Die durch die Naturkatastrophe traumatisierten Kinder bekommen in den CFS Mahlzeiten, eine sozialpädagogische und medizinische Betreuung und können an verschiedenen Freizeit-Aktivitäten teilnehmen. Rund 1.400 Kinder wurden bisher betreut.

„Die Foundation richtet ihre Arbeit schwerpunktmäßig auf die touristisch relevanten Zielgebiete der DER Touristik aus. Dennoch verschließen wir nicht die Augen, wenn wir im Rahmen unserer Nothilfeunterstützung schnell einschreiten und Hilfestellung bieten können. Aus diesem Grund haben wir uns beispielsweise für Haiti entschieden, da das Land schwer unter den Folgen von Hurrikan Matthew leidet und der Bedarf nach Unterstützung ungebrochen ist“, so Ulrike Braun, Leiterin Corporate Responsibility der DER Touristik.


Das Engagement vor Ort hat eine positive Strahlkraft auf das gesamte Umfeld: die Betreuer der Kinder kommen aus den Ortschaften selber und können somit einer Beschäftigung nachgehen, die Lebensmittel werden von lokalen Händlern und Bauen geliefert und die neu installierten Sanitäreinrichtungen können von allen genutzt werden. Die DER Touristik Foundation e.V. führt mit ihrem Engagement die von der Rewe Group initiierte Zusammenarbeit mit der Kindernothilfe weiter.

Die DER Touristik Foundation e.V.
Mit der Unterstützung des 2014 gegründeten Vereins will die DER Touristik dazu beitragen, dass die Umwelt in den Urlaubsländern geschützt wird und die Menschen in den Zielregionen vom Tourismus profitieren und ihren lokalen Lebensstandard verbessern können: Stabilität fördern und Armut bekämpfen sind, genauso wie das Fördern der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen, primäre Ziele.
Für ihr Engagement wurde die DER Touristik 2016 mit dem internationalen World Tourism Award ausgezeichnet.
 

Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000                    
Presse.frankfurt@dertouristik.com

Hinweis: Das Fotomaterial ist direkt über folgenden Link herunterladbar:
http://transfer.der.picworld-datenbank.de/4337a0de0603efcf106644f50cd0f1c6/.  Danach finden Sie das Foto unter der Bildnummer 1495436419 zum Download im Bildarchiv. Die Benutzung des Bildmaterials ist ausschließlich im Zusammenhang mit dieser Presseinformation sowie einer Nennung unseres Unternehmens erlaubt und in diesem Fall kostenlos.
 

BU: Kindernothilfe e.V. // AMURT


Hintergrund

Die DER Touristik Group zählt mit 5,43 Milliarden Euro Umsatz und rund 10.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (2015) zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Sie ist die Reisesparte der REWE Group, einem internationalen Handels- und Touristikkonzern.
7,1 Millionen Gäste aus 14 europäischen Ländern verreisen pro Jahr mit den Veranstaltern der DER Touristik Group in 179 Reiseländer weltweit. Zu den Reiseveranstaltern zählen im Volumengeschäft die Marken ITS, Jahn Reisen, Travelix, Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen sowie Clevertours (Deutschland), Kuoni (Schweiz und Großbritannien), Helvetic Tours (Schweiz) und Apollo (Nordeuropa). In Österreich und Osteuropa ist die DER Touristik Group mit eigenen Veranstaltern und Kooperationen (ITS Billa, ITS Coop Travel, Jahn Reisen, Dertour, Meier’s Weltreisen, Transair) sowie über eine Mehrheitsbeteiligung an der Exim Holding (Exim Tours, Kartago Tours) vertreten.
 
Hinzu kommen 25 Spezialisten, die besondere Kundengruppen mit maßgeschneiderten und hochwertigen Angeboten bedienen, sowie die Online-Vertriebsmarken: In Deutschland der.com, Camperboerse.de, Ocean24 und Entdeck-die-welt.de, in der Schweiz Manta Reisen, Kontiki, Railtour, Frantour, Kuoni Cruises, Asia 365, Private Safaris, Cotravel, Dorado Latin Tours, Pink Cloud, ACS Reisen und lastminute.ch, in Nordeuropa Lime Travel, Golf Plaisir, Out of Bounds Golfresor und Krone Golf Tours, in Großbritannien Carrier, Kirker, CV Villas und Voyages Jules Verne sowie in Belgien und den Niederlanden Koning Aap, Your Way 2 Go, Shoestring und prijsvrij.nl.
 
Zum Reisevertrieb der DER Touristik Group gehören rund 2.400 Vertriebsstellen in Europa. In Deutschland ist sie mit 2.100 Reisebüros Marktführer – hierzu gehören die Vertriebslinien DER Reisebüro, das Franchisesystem Derpart sowie die Organisation der mittelständischen inhabergeführten Reisebüros unter dem Dach des DER Touristik Partner-Service (DTPS).
Die Geschäftsreisesparte FCM Travel Solutions bietet mittelständischen Unternehmen und international tätigen Konzernen zudem umfangreiche Dienstleistungen rund um das Geschäftsreisemanagement an. In der Schweiz verfügt die DER Touristik über 80 Reisebüros (Kuoni, Helvetic Tours, Rewi Reisen und Premium Specialists), in Großbritannien sind es 49 Kuoni Stores. In Osteuropa verstärken 200 Filialen der Exim Holding den stationären Vertrieb. Des Weiteren gehören die schwedische Charterfluggesellschaft Novair und 78 Hotels der Marken Club Calimera, PrimaSol, lti hotels, Cooee und Playitas (Sportresort auf Fuerteventura) zur Unternehmensgruppe.
Weitere Informationen auf www.dertouristik.com.

DER Deutsches Reisebüro Derpart - Der Partner für Ihre Reise DER.COM ITS Jahn Reisen Travelix Dertour Meiers Weltreisen ADAC Reisen FCM Travel Clever Tours Club Calimera lti PrimaSol DTPS
Touristik der REWE Group