Geheimtipp Albanien: Europas schöne Unbekannte

Dertour-Studienreise in kleiner Gruppe - garantierte Reisetermine

Köln/Frankfurt, 17. April 2018. Albanien, das kleine Land auf der Balkanhalbinsel, erwacht touristisch erst allmählich und gilt als Geheimtipp für Europareisende. Dertour bietet das südosteuropäische Land erstmals in diesem Jahr im Programm „Griechenland Kroatien Malta“ mit Hotels, zwei Rundreisen sowie einem Ausflugsangebot rund um die Hauptstadt Tirana an. Die Gäste der Studienreise „Albanien – Europas schöne Unbekannte“ entdecken die kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten  in einer kleinen, maximal 14-köpfigen Gruppe. Dabei tauchen sie gemeinsam mit ihrem Deutsch sprechenden Reiseleiter auch in die wechselvolle Geschichte des Landes ein.

Albanien, dessen Westküste entlang der Adria und des Ionischen Meeres verläuft, punktet mit Abwechslung auf kleiner Fläche: Unberührte Strände, imposante Berglandschaften im Landesinneren und eine jahrtausendealte Geschichte. Antike Ruinen und archäologische Stätten sind beeindruckende Zeugen einstiger Herrscher und heute kulturelle Schätze einer vergangenen Zeit.

Zu den Highlights der neuntägigen Studienreise zählen die Ruinen von Butrint mit Relikten der Römer, Griechen, Byzantiner, Venezianer und Ottomanen, sowie die Stadt Gjirokastra, die der albanische Schriftsteller Ismail Kadaré als die „vielleicht steilste Stadt der ganzen Welt“ bezeichnete, denn ihre Häuser krallen sich an den Felsen förmlich fest. Der Ort Berat liegt eingebettet zwischen hohen Bergmassiven und trägt den Beinamen „Stadt der Tausend Fenster“ dank der üppigen Fensterfronten des Viertels Mangalem. Der Ohrid-See zählt aufgrund seiner weltweit einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt zum UNESCO Weltnaturerbe. Nach einem Abstecher auf die mazedonische Seite zum Kloster Sveti Naum erkunden die Gäste den See mit dem Boot. Spektakuläre Ausblicke erwarten die Reisenden auf der Panoramastraße entlang der Albanischen Riviera, die als eine der schönsten des Mittelmeers gilt. Nach vielen Kurven erreicht man auf dieser Straße mit dem Llogara-Pass auf 1.027 Metern einen weiteren Höhepunkt Albaniens, Europas schöner Unbekannten. 

Dertour bietet diese Studienreise zwischen Mai und September viermal an, alle Termine finden garantiert statt.

Preisbeispiel:
Albanien, „Albanien – Europas schöne Unbekannte“, 9-tägige Studienreise ab/bis Tirana, 8 Nächte im Doppelzimmer, Verpflegung lt. Programm, Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus, Bootsfahrt auf dem Ohrid-See, Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Programm, Deutsch sprechende Studienreiseleitung, pro Person ab 949 EUR (Dertour). Flug ab/bis Frankfurt mit Lufthansa, pro Person ab 245 EUR.
(Termine: 13.05.; 10.06.; 02.09.; 30.09.2018)

Service-Hinweis: 
Buchbar in jedem Reisebüro mit Dertour-Programm oder auf www.dertour.de.    

Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000                    
presse@dertouristik.com


Hintergrund

Dertour ist der führende Reiseveranstalter in Deutschland und Österreich für den individuellen Urlaub. Verschiedene Anreisemöglichkeiten können flexibel mit Hotels, Ausflügen und Eintrittskarten für Veranstaltungen kombiniert werden. Mit seinem großen Angebot an Rundreisen weltweit ist Dertour führend im deutschen Reisemarkt. Über 30 Dertour Länder- und Themenkataloge pro Saison garantieren außergewöhnliche Reiseideen zu den interessantesten Zielen nah und fern. Dertour ist Teil der DER Touristik Group. Weitere Informationen auf www.dertour.de.

Die DER Touristik Group mit Sitz in Köln zählt zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Unter ihr Dach gehören 132 Firmen, ihr Gesamtumsatz lag 2016 bei 6,3 Milliarden Euro. Die DER Touristik Group ist die Reisesparte der REWE Group. Sie beschäftigt 10.300 Mitarbeiter in 15 europäischen Ländern. Jährlich verreisen 7,1 Millionen Gäste mit einem ihrer Reiseveranstalter oder Spezialisten. Dazu zählen Marken wie Dertour und ITS in Deutschland, Kuoni und Helvetic Tours in der Schweiz, Exim Tours und Kartago Tours in Osteuropa, Apollo in Skandinavien sowie Kuoni in Großbritannien und Frankreich. Hinzu kommen 2.400 Reisebüros – darunter der deutsche Marktführer DER Reisebüro – und der Onlinevertrieb. Zur DER Touristik Group zählen fünf Hotelmarken, ein Geschäftsreiseanbieter, eine Fluglinie und Zielgebietsagenturen in 56 Destinationen. Weitere Informationen unter www.dertouristik.com.

DER Deutsches Reisebüro DER Business Travel Derpart Dertour Jahn Reisen ITS Meiers Weltreisen ADAC Reisen Travelix Lti hotels Club Calimera Cooee Kuoni Helvetic Tours ITS Coop Travel
ITS Billa Reisen Koning Aap Apollo Exim Holding
Touristik der REWE Group