DER Touristik vor Kauf des Franchise-Systems unter den Marken Holiday Land und Sentido

REWE Group-Tochter bietet Thomas Cook Franchise-Partnern neues Dach unter bestehendem Namen - Hotel-Marke Sentido soll ebenfalls Teil der DER Touristik werden

Köln/Frankfurt, 9. November 2019. Die DER Touristik beabsichtigt, ihr Expertennetz zu erweitern. Wie das Unternehmen mitteilte, hat das Reiseunternehmen eine wirtschaftliche Grundsatzverständigung über den Kauf der Reisebüro-Franchisemarke Holiday Land und die Übernahme damit verbundener Franchiseverträge des insolventen Reiseunternehmens Thomas Cook Deutschland mit der vorläufigen Insolvenzverwaltung erzielt. Den selbständigen Franchise-Partnern möchte die DER Touristik eine neue, sichere und unternehmerisch erfolgreiche Heimat anbieten.

Dr. Ingo Burmester, CEO DER Touristik Central Europe, sagt: „Der Kauf der erfolgreichen Marke Holiday Land stärkt unsere Stellung im deutschen Markt. Wir setzen voll auf die Reise-Expertise unseres stationären Vertriebes und auf qualitativ wertige Produkte mit hoher Kundenzufriedenheit. Daher passt der Erwerb des Franchise-Geschäfts von Thomas Cook ideal zu unserer Wachstumsstrategie und ist für uns von sehr hoher Bedeutung.“

Die Holiday Land-Reisebüros würden den DER Touristik-Vertrieb an vielen Orten exzellent ergänzen. Schon heute hat die DER Touristik in Deutschland mit 2.400 Reisebüros einen der erfolgreichsten Reisevertriebe in der Tourismusbranche. Die DER Touristik ist davon überzeugt, dass die persönliche Beratung und Betreuung von Kunden kein Auslaufmodell, sondern ein nachhaltiges Zukunftskonzept darstellt und lädt alle Franchise-Partner dazu ein, den Vertrieb der DER Touristik näher kennen zu lernen. Hierzu werden kurzfristig persönliche Einladungen ausgesprochen.


Sentido wird Hotelmarke der DER Touristik

Die DER Touristik strebt zudem die Übernahme des Hotel-Franchise Sentido an. Diese steht für Vier- und Fünf-Sterne-Hotels mit starker Nachfrage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die bekannte und sehr beliebte Marke Sentido ist charakterisiert durch hochwertige Häuser mit einer hohen Weiterempfehlungsrate. Sentido hat seinen Schwerpunkt in Hotels für Paare und teilweise auch für Familienurlaube rund ums Mittelmeer.

Ziel der DER Touristik ist, diese nachfragestarken Hotels über die Reiseveranstalter Dertour, Jahn Reisen und ITS und mit der Beratungsexpertise des großen Reisebüro-Netzes der DER Touristik für ihre Kunden anzubieten. Dr. Ingo Burmester sagt: „Sentido ist eine starke, hochprofilierte Hotelmarke mit höchster Kundenzufriedenheit und dadurch eine optimale Ergänzung zu unserem Hotelportfolio.“

Die DER Touristik und die vorläufige Insolvenzverwaltung von hww streben einen zügigen Abschluss der Transaktionen nach Eröffnung der Insolvenzverfahren an, um den Holiday Land-Franchise-Partnern und den Sentido-Hotelpartnern schnellstmöglich einen sicheren Rahmen für ihre künftige Tätigkeit geben zu können. Die notwendige Anmeldung bei den Kartellbehörden soll bereits in den kommenden Tagen erfolgen.

 

Touristik der REWE Group