BU: Die neuen dualen Studenten in Frankfurt: (v. li.) Angie Hohnholt, Sascha Manuel Görnert, Sarina Rosenhauer, Antonia Perske, Enza Giangreco, Niklas Heigl, Hendrik Hartmann.
  BU: Die neuen dualen Studenten in Frankfurt: (v. li.) Angie Hohnholt, Sascha Manuel Görnert, Sarina Rosenhauer, Antonia Perske, Enza Giangreco, Niklas Heigl, Hendrik Hartmann.

DER Touristik: Mehr duale Studenten gestartet

Insgesamt 12 duale Studenten im September in Frankfurt und Köln mit unterschiedlichen Studienrichtungen

Frankfurt, 19. Oktober 2017. Insgesamt 12 duale Studenten, und damit fünf mehr als im Jahr zuvor, starteten im September 2017 ihre touristische Laufbahn bei der DER Touristik. Sieben Studenten werden in Frankfurt ihre Praxisphasen durchlaufen, fünf weitere bei der DER Touristik in Köln.

Die Nachwuchskräfte studieren die Fachrichtungen „Tourismusmanagement“, „Wirtschaftsinformatik“ sowie „Betriebswirtschaft-, Messe -, Kongress- und Eventmanagement“.


Die Studiengänge vermitteln neben den Fachkenntnissen Kompetenzen in wissenschaftlicher Arbeit sowie Methodenwissen. In den Praxisphasen wenden die Studenten ihre theoretisch erworbenen Kenntnisse in unterschiedlichen Fachabteilungen der DER Touristik an.


Im dreimonatigen Wechsel von Theorie- und Praxisphasen können die Studenten in sechs bzw. sieben Semestern die Abschlüsse Bachelor of Arts bzw. Science (Wirtschaftsinformatik) erlangen. Die DER Touristik kooperiert mit unterschiedlichen Hochschulen. So besuchen die Absolventen die Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch Gladbach, die Duale Hochschule Baden Württemberg an den Standorten Ravensburg und Mannheim, die Frankfurt University of Applied Sciences oder die Fachhochschule Worms.


„Wir freuen uns, dass wir in Zeiten von Nachwuchs-Mangel in der Touristik erneut hoch motivierten Studenten eine abwechslungsreiche und praxisnahe Ausbildung bieten können. Unsere Erfahrungen mit dualen Studenten sind bisher überaus positiv“, so Manuela Dittmann, Leiterin Personal der DER Touristik. So konnten in 2017 sieben duale Studenten ihr Studium erfolgreich abschließen. Seit vielen Jahren bietet die DER Touristik unterschiedliche Studiengänge für duale Studenten an, die stetig ausgebaut werden.

 

Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000                     
presse@dertouristik.com


Die DER Touristik Group hat sich mit der größten Markenvielfalt als der Reiseanbieter für Europa etabliert. 10.100 Reiseexperten in 14 Ländern sorgen dafür, dass jeder Kunde den für ihn perfekten Urlaub buchen und erleben kann. Mit 16 großen, namhaften Veranstaltermarken, 25 Spezialisten, einem starken Netz an Internet-Portalen und Reisebüros, Zielgebietsagenturen, einer eigenen Fluglinie sowie fünf Hotelmarken bedient das Unternehmen jede Kundengruppe mit maßgeschneiderten und hochwertigen Angeboten. 7,1 Millionen Gäste vertrauen jährlich auf die Stärken und die Zuverlässigkeit der Touristiksparte der REWE Group. 2016 erwirtschaftete die DER Touristik Group 6,3 Milliarden Euro.

Die DER Touristik in Deutschland blickt in diesem Jahr auf 100 Jahre Unternehmensgeschichte zurück: Sie beginnt in Berlin mit der Gründung des Deutschen Reisebüros. Aus einer von Reedereien und Bahnen getragenen Reisebüro-Organisation wird ein Vorreiter unter den Reiseveranstaltern, der den Tourismus prägt: Mit 6.000 Vertragshotels rund um den Globus ist das Unternehmen Ende der 20er Jahre weltweit vernetzt, legt 1932 die erste Flugpauschalreise auf und richtet das Angebot nach dem Wirtschaftswunder auf neue Zielgruppen aus. Bis heute baut das Unternehmen als Reisesparte der REWE Group sein Veranstaltergeschäft kontinuierlich aus. Diese Erfolgsgeschichte wird 2017 unter dem Motto „100 Jahre Urlaubsliebe“ gefeiert.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.dertouristik.com.

 

 

DER Deutsches Reisebüro Derpart - Der Partner für Ihre Reise DER.COM ITS Jahn Reisen Travelix Dertour Meiers Weltreisen ADAC Reisen FCM Travel Clever Tours Club Calimera lti PrimaSol DTPS
Touristik der REWE Group