DER Touristik Group gibt sich eine Konzernstruktur

Internationale Holding für Touristik-Sparte der REWE Group – Sechs Veranstalter bündeln Kräfte in der DER Touristik Deutschland GmbH

Köln/Frankfurt, 24. März 2017. Die DER Touristik Group geht den nächsten Schritt ihrer internationalen Positionierung. Wie die Reisesparte der REWE Group am 24. März 2017 in Köln mitteilte, gibt sie sich unter dem Dach der REWE Group eine eigene Konzernstruktur. Die Gruppe erhöht dadurch ihre Schnelligkeit und Transparenz. Vorbehaltlich der Zustimmung der Generalversammlung der REWE Zentralfinanz eG, wird die DER Touristik Group ab Juli 2017 ihre neue Struktur formen.

Die touristischen Aktivitäten der REWE Group werden unter einer eigenen Holding, der DER Touristik Group GmbH, gebündelt. Zudem wird die Struktur der Gesellschaften an die Struktur der Geschäftsfelder angepasst. Das heißt, zusammengehörige Aufgaben werden bestmöglich in den einzelnen Gesellschaften zusammengefasst. Unter der Holding der DER Touristik Group sind künftig vier Divisions organisatorisch aufgehängt: Central Europe, Eastern Europe, Northern Europe sowie Zielgebietsagenturen (DMCs) und Hotels.

Seit ihrem Einstieg in die Touristik im Jahr 1988 hat die REWE Group ihre Reisesparte auf inzwischen 131 Unternehmen in 14 europäischen Quellmärkten und 56 Urlaubsdestinationen ausgebaut. Die Übernahme der Veranstalter- und Vertriebsaktivitäten der Kuoni Travel Group in Europa 2015 war der jüngste Schritt der Internationalisierung.

„Durch viele Zukäufe und Gründungen sind wir zu einem führenden europäischen Reiseanbieter geworden. Als Teil der REWE Group setzen wir auf klare Strukturen, enge Zusammenarbeit und schnelle Entscheidungen. Dafür schaffen wir jetzt die passende Struktur für unsere sieben Millionen Gäste, unsere Mitarbeiter und für unsere Geschäftspartner“, gab Sören Hartmann, CEO DER Touristik Group, am 24. März 2017 bekannt.


Sechs Veranstalter in DER Touristik Deutschland GmbH

Als größte Division der DER Touristik Group organisiert sich auch die DER Touristik Central Europe (Deutschland, Österreich und Schweiz) neu. Sie wird künftig von der DER Touristik Central Europe GmbH geführt, unter der die Aktivitäten mit unterschiedlichsten Marken in der DACH-Region organisiert sind.

Die sechs deutschen Reiseveranstalter ITS, Jahn Reisen, Travelix, Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen gehören künftig einem einzigen Unternehmen an. Die neu geschaffene DER Touristik Deutschland GmbH wird neue Heimat aller Mitarbeiter und Führungskräfte der bisherigen DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, DER Touristik Köln GmbH und DER Touristik GmbH (bisherige Frankfurter Verwaltungseinheit) sein.

René Herzog, CEO DER Touristik Central Europe, weist auf die neuen Chancen hin: „Unsere bisherigen Gesellschaftsstrukturen passen nicht mehr zur Art, wie wir längst zusammen arbeiten. Es ist höchste Zeit, dass wir mit geballter Kraft arbeiten und uns am Markt positionieren. Das tun wir für unsere Gäste, denen wir bestmögliche Produkte, Services und Preise anbieten möchten.“ Dazu sei es klug und wichtig, zusammengehörige Aufgaben bestmöglich in den einzelnen Gesellschaften zusammenzufassen. René Herzog betont zugleich das Bekenntnis zu den Standorten Köln-Porz, Frankfurt, Zürich, Wien und Salzburg mit ihren Marken und Expertenteams. Herzog hebt hervor, dass sich aus dieser gesellschaftsrechtlichen Reorganisation für die Mitarbeiter keine Nachteile ergeben.

Wie auch in den letzten Jahren werde es auch künftig dort Änderungen geben, wo sich der Erfolg der DER Touristik und insbesondere die Leistung für den Kunden dadurch verbessern lassen. „Wir verändern uns, wo und wann es Sinn macht; unabhängig von der neuen Gruppenstruktur. Die DER Touristik bleibt auch in Central Europe entschlossen und agil“, sagt René Herzog weiter. Bis April 2018 soll die gesamte neue Struktur umgesetzt sein.


Pressekontakt
Tobias Jüngert
VP Group Corporate Communications
t: +49 69 9588-1600
tobias.juengert@dertouristik.com


Hintergrund

Die DER Touristik Group zählt mit 5,43 Milliarden Euro Umsatz und rund 10.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (2015) zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Sie ist die Reisesparte der REWE Group, einem internationalen Handels- und Touristikkonzern.
7,1 Millionen Gäste aus 14 europäischen Ländern verreisen pro Jahr mit den Veranstaltern der DER Touristik Group in 179 Reiseländer weltweit. Zu den Reiseveranstaltern zählen im Volumengeschäft die Marken ITS, Jahn Reisen, Travelix, Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen sowie Clevertours (Deutschland), Kuoni (Schweiz und Großbritannien), Helvetic Tours (Schweiz) und Apollo (Nordeuropa). In Österreich und Osteuropa ist die DER Touristik Group mit eigenen Veranstaltern und Kooperationen (ITS Billa, ITS Coop Travel, Jahn Reisen, Dertour, Meier’s Weltreisen, Transair) sowie über eine Mehrheitsbeteiligung an der Exim Holding (Exim Tours, Kartago Tours) vertreten.

Hinzu kommen 25 Spezialisten, die besondere Kundengruppen mit maßgeschneiderten und hochwertigen Angeboten bedienen, sowie die Online-Vertriebsmarken: In Deutschland der.com, Camperboerse.de, Ocean24 und Entdeck-die-welt.de, in der Schweiz Manta Reisen, Kontiki, Railtour, Frantour, Kuoni Cruises, Asia 365, Private Safaris, Cotravel, Dorado Latin Tours, Pink Cloud, ACS

Reisen und lastminute.ch, in Nordeuropa Lime Travel, Golf Plaisir, Out of Bounds Golfresor und Krone Golf Tours, in Großbritannien Carrier, Kirker, CV Villas und Voyages Jules Verne sowie in Belgien und den Niederlanden Koning Aap, Your Way 2 Go, Shoestring und prijsvrij.nl.

Zum Reisevertrieb der DER Touristik Group gehören rund 2.400 Vertriebsstellen in Europa. In Deutschland ist sie mit 2.100 Reisebüros Marktführer – hierzu gehören die Vertriebslinien DER Reisebüro, das Franchisesystem Derpart sowie die Organisation der mittelständischen inhabergeführten Reisebüros unter dem Dach des DER Touristik Partner-Service (DTPS).
Die Geschäftsreisesparte FCM Travel Solutions bietet mittelständischen Unternehmen und international tätigen Konzernen zudem umfangreiche Dienstleistungen rund um das Geschäftsreisemanagement an. In der Schweiz verfügt die DER Touristik über 80 Reisebüros (Kuoni, Helvetic Tours, Rewi Reisen und Premium Specialists), in Großbritannien sind es 49 Kuoni Stores. In Osteuropa verstärken 200 Filialen der Exim Holding den stationären Vertrieb. Des Weiteren gehören die schwedische Charterfluggesellschaft Novair und 78 Hotels der Marken Club Calimera, PrimaSol, lti hotels, Cooee und Playitas (Sportresort auf Fuerteventura) zur Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen auf www.dertouristik.com.

DER Deutsches Reisebüro DER Business Travel Derpart Dertour Jahn Reisen ITS Meiers Weltreisen ADAC Reisen Travelix Lti hotels Club Calimera Cooee Kuoni Helvetic Tours ITS Coop Travel
ITS Billa Reisen Koning Aap Apollo Exim Holding
Touristik der REWE Group