Corona-Virus: DER Touristik startet Kurzarbeit für Veranstalter und Zentralbereiche in Deutschland

Köln/Frankfurt, 27. März 2020. „Die weltweite Reisewarnung macht das Organisieren, Verkaufen und Durchführen von Reisen aktuell unmöglich. Wir stehen hinter dieser massiven Maßnahme zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Und wir ziehen daraus eine vorübergehende Konsequenz.“ Mit diesen Worten hat
Dr. Ingo Burmester, CEO DER Touristik Central Europe, die Einführung von Kurzarbeit bei den Veranstaltern der Gruppe in Deutschland und den Zentralbereichen in Frankfurt und Köln bekannt gegeben. Zur DER Touristik Deutschland zählen die Veranstaltermarken Dertour, ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen, ADAC Reisen und Travelix.

Die DER Touristik Deutschland führt vom 1. April bis zum 30. September 2020 Kurzarbeit von bis zu 80 Prozent ein. „Wir tun dies zur Absicherung möglichst aller Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter. Wir begegnen dieser Krise mit Respekt und zugleich entschlossen, unser Unternehmen erfolgreich durch diese herausfordernde Zeit und in die Zukunft zu führen.“

Trotz Kurzarbeit bleibt die Unterstützung der DER Touristik-Kunden und ihre Rückholung nach Deutschland aktuell das Thema Nummer 1. Das Krisenmanage-ment und die unterstützenden Einheiten bleiben unverändert für die DER Touristik-Gäste 24/7 im Einsatz. Burmester: „Unser größter Wert als Reiseveranstalter zeigt sich für unsere Kunden gerade jetzt. Deshalb bleiben wir erreichbar.“


Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000                    
presse@dertouristik.com

 

Hintergrund

Zur DER Touristik Deutschland gehören die Reiseveranstalter Dertour, ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen, ADAC Reisen und Travelix. Sie bieten Baustein-, Fern- und Pauschalreisen in 179 Ländern der Welt an, darunter Badeurlaub, Familienferien, Städtetrips, Flussreisen, Hochseekreuzfahrten, Reisen zu Sportevents und vieles mehr. Die DER Touristik Deutschland ist Teil der DER Touristik Group.

Die DER Touristik Group mit Sitz in Köln zählt zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Unter ihr Dach gehören über 130 Firmen, ihr Gesamtumsatz lag 2018 bei 6,7 Milliarden Euro. Die DER Touristik Group ist die Reisesparte der REWE Group. Sie beschäftigt 10.900 Mitarbeiter in 16 europäischen Ländern. Jährlich verreisen 9,9 Millionen Gäste mit einem ihrer Reiseveranstalter oder Spezialisten. Dazu zählen Marken wie Dertour und ITS in Deutschland, Kuoni und Helvetic Tours in der Schweiz, Exim Tours und Kartago Tours in Osteuropa, Apollo in Skandinavien sowie Kuoni in Großbritannien und Frankreich. Hinzu kommen rund 2.800 Reisebüros – darunter der deutsche Marktführer DER Reisebüro – und der Onlinevertrieb. Zur DER Touristik Group zählen fünf Hotelmarken, eine Fluglinie und Zielgebietsagenturen mit 61 Büros in 26 touristischen Destinationen. Weitere Informationen unter www.dertouristik.com.

 

Touristik der REWE Group