Auf den Spuren von Star Wars

Irland-Autotour zu Drehorten der Episoden VII und VIII

Frankfurt, 14. Februar 2017. Star Wars-Fans aufgepasst: Die neue Irland-Autotour „Auf den Spuren von Star Wars“ von Dertour führt zu fünf Original-Drehorten der Episoden VII und VIII und zeigt die landschaftlichen Highlights der Insel. Die ausgewählte Strecke führt in zwölf Tagen rund um die Insel.

Von Dublin geht es nach Norden auf die Inishowen Halbinsel zum ersten Schauplatz der erfolgreichen Film-Saga: „Hell’s Hole“ ist ein Spalt, der durch die Wellen des  Atlantik in den Felsen gemeißelt wurde. Naturliebhaber werden den Glenveagh Nationalpark lieben – Berge, Seen und Wälder laden zum Wandern ein. Nach der rauen Connemara Region erleben die Gäste die Straßen von Galway, eine der beliebtesten Städte Irlands, als lebensfrohen Kontrast. Die Cliffs of Moher ragen beeindruckend steil aus dem Atlantik und führen zu einem weiteren Drehort – dem Leuchtturm an der Spitze der Loop Head Halbinsel. Auf Irlands spektakulärer Küstenstraße, dem Wild Atlantic Way, fahren die Gäste über Ennis und die Dingle Halbinsel bis zum Sybil Head: Die rauen Klippen sind im nächsten Star Wars Film zu sehen. Die letzten Szenen der Episode VII wurden auf der abgelegenen Insel Skellig Michael gedreht. Zwischen Mai und Oktober ist die Insel bei gutem Wetter mit dem Boot erreichbar. Die malerische Panoramastraße Ring of Kerry führt zum Brow Head, einem der südlichsten Punkte des irischen Festlands, ebenfalls Original-Schauplatz des ewigen Kampfes zwischen guten und bösen Mächten. Auf der Fahrt nach Dublin lohnen ein Bummel über den English Market in Cork und ein Abstecher zum Rock of Cashel – eine auf einem Felsen thronende Kirchenruine.

Preisbeispiel (Dertour „Irland Großbritannien 2017“):
Auf den Spuren von Star Wars, 12-tägige Autotour ab/bis Dublin,
11 Übernachtungen/DZ/Frühstück, Eintritt Guinness Storehouse, ab 699 EUR pro Person (1 Kind 2 bis 11 Jahre im Zusatzbett 50% Ermäßigung). Mietwagen zur Tour (12 Tage ab/bis Dublin) ab 240 EUR.


Weitere Informationen und Buchungen in rund 9.000 Reisebüros mit Dertour-Programmen oder unter www.dertour.de.


Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000
presse.frankfurt@dertouristik.com

 

Hintergrund

Dertour ist der führende Reiseveranstalter in Deutschland und Österreich für den individuellen Urlaub. Verschiedene Anreisemöglichkeiten können flexibel mit Hotels, Ausflügen und Eintrittskarten für Veranstaltungen kombiniert werden. Mit seinem großen Angebot an Rundreisen weltweit ist Dertour führend im deutschen Reisemarkt. Über 30 Dertour Länder- und Themenkataloge pro Saison garantieren außergewöhnliche Reiseideen zu den interessantesten Zielen nah und fern. Dertour ist Teil der DER Touristik Group.

Die DER Touristik Group zählt mit 5,43 Milliarden Euro Umsatz und rund 10.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (2015) zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Sie ist die Reisesparte der REWE Group, einem internationalen Handels- und Touristikkonzern.
7,1 Millionen Gäste aus 14 europäischen Ländern verreisen pro Jahr mit den Veranstaltern der DER Touristik Group in 179 Reiseländer weltweit. Zu den Reiseveranstaltern zählen im Volumengeschäft die Marken ITS, Jahn Reisen, Travelix, Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen sowie Clevertours (Deutschland), Kuoni (Schweiz und Großbritannien), Helvetic Tours (Schweiz) und Apollo (Nordeuropa). In Österreich und Osteuropa ist die DER Touristik Group mit eigenen Veranstaltern und Kooperationen (ITS Billa, ITS Coop Travel, Jahn Reisen, Dertour, Meier’s Weltreisen, Transair) sowie über eine Mehrheitsbeteiligung an der Exim Holding (Exim Tours, Kartago Tours) vertreten.

Hinzu kommen 25 Spezialisten, die besondere Kundengruppen mit maßgeschneiderten und hochwertigen Angeboten bedienen, sowie die Online-Vertriebsmarken: In Deutschland der.com, Camperboerse.de, Ocean24 und Entdeck-die-welt.de, in der Schweiz Manta Reisen, Kontiki, Railtour, Frantour, Kuoni Cruises, Asia 365, Private Safaris, Cotravel, Dorado Latin Tours, Pink Cloud, ACS Reisen und lastminute.ch, in Nordeuropa Lime Travel, Golf Plaisir, Out of Bounds Golfresor und Krone Golf Tours, in Großbritannien Carrier, Kirker, CV Villas und Voyages Jules Verne sowie in Belgien und den Niederlanden Koning Aap, Your Way 2 Go, Shoestring und prijsvrij.nl.

Zum Reisevertrieb der DER Touristik Group gehören rund 2.400 Vertriebsstellen in Europa. In Deutschland ist sie mit 2.100 Reisebüros Marktführer – hierzu gehören die Vertriebslinien DER Reisebüro, das Franchisesystem Derpart sowie die Organisation der mittelständischen inhabergeführten Reisebüros unter dem Dach des DER Touristik Partner-Service (DTPS).
Die Geschäftsreisesparte FCM Travel Solutions bietet mittelständischen Unternehmen und international tätigen Konzernen zudem umfangreiche Dienstleistungen rund um das Geschäftsreisemanagement an. In der Schweiz verfügt die DER Touristik über 80 Reisebüros (Kuoni, Helvetic Tours, Rewi Reisen und Premium Specialists), in Großbritannien sind es 49 Kuoni Stores. In Osteuropa verstärken 200 Filialen der Exim Holding den stationären Vertrieb. Des Weiteren gehören die schwedische Charterfluggesellschaft Novair und 78 Hotels der Marken Club Calimera, PrimaSol, lti hotels, Cooee und Playitas (Sportresort auf Fuerteventura) zur Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen auf www.dertouristik.com.

DER Deutsches Reisebüro Derpart - Der Partner für Ihre Reise DER.COM ITS Jahn Reisen Travelix Dertour Meiers Weltreisen ADAC Reisen FCM Travel Clever Tours Club Calimera lti PrimaSol DTPS
Touristik der REWE Group