Costa de la Luz/Andalusien

Uta Dirksen, Portfoliomanagerin Spanisches Festland, Portugal und Malta bei ITS, Jahn Reisen und Travelix

„Die Costa de la Luz bietet neben dem angenehmen Atlantik-Klima auch Traum-Strände, äußerst beliebte Hotels, eine Vielzahl an Golfplätzen und alles für Kulturliebhaber. Die Städte Sevilla, mit der berühmten Kathedrale, Jerez de la Frontera – hier soll es an die 700 Weinkellereien geben – sowie Cadiz, die älteste europäische Stadt sind auf jeden Fall einen Besuch wert – egal ob auf eigene Faust mit dem Mietwagen oder im Rahmen von Ausflügen. Die wunderschönen Sonnenuntergänge an der „Küste des Lichts“ lassen sich besonders gut im „Restaurant La Fontanilla“, einem sogenannten Chiringuito am Strand von Conil de la Frontera genießen.“


Sind Sie neugierig geworden? Für ein passendes Preisbeispiel wenden Sie sich gerne an presse.koeln@dertouristik.com.

Hinweis: Das Fotomaterial ist direkt über folgenden Link herunterladbar: http://transfer.der.picworld-datenbank.de/713ea24370b5b12b32db720e66c23f57/. Die Benutzung des Bildmaterials ist ausschließlich im Zusammenhang mit dieser Presseinformation erlaubt und in diesem Fall kostenlos.
 

DER Deutsches Reisebüro DER Business Travel DER.COM Jahn Reisen ITS Lti hotels Club Calimera Cooee Helvetic Tours ITS Coop Travel
Touristik der REWE Group