Lichterglanz und Budenzauber

DER.COM verrät die schönsten Weihnachtsmärkte, die noch nicht jeder kennt

Frankfurt, 25. Oktober 2016. Nostalgisch, stimmungsvoll und festlich – die Klassiker unter den deutschen Weihnachtsmärkten sind Nürnberg, München, Dresden, Frankfurt und Hamburg. Auch die romantischen Märkte in Heidelberg, Aachen, Rothenburg o. d. Tauber oder Wernigerode sind sehr beliebt. Doch darüber hinaus gibt es zahlreiche Weihnachtsmärkte, die noch nicht jeder kennt. DER.COM hat sie zusammengestellt und verrät passend dazu Reiseideen für die Adventszeit.

Esslingen am Neckar: Esslingen verwandelt sich zur Adventszeit in ein mittelalterliches Zentrum in weihnachtlichem Gewand. Zinngießer und Besenbinder zelebrieren Handwerkskünste vergangener Zeiten – Beobachten, Mitmachen und Staunen erlaubt. Feuerschlucker, Musikanten und Gaukler lassen im festlichen Lichterglanz vor historischer Kulisse eine ganz besondere Atmosphäre entstehen.

Goslar: Der Markt inmitten der Kaiserstadt Goslar mit ihren historischen Fachwerkhäusern ist an sich schon ein vorweihnachtliches Erlebnis. Der eigens aufgebaute Weihnachtswald mit festlich geschmückten Tannenbäumen macht zur Adventszeit aus der Weltkulturerbe-Stadt am Harz einen Wintertraum. Mit seinen fantasievoll dekorierten Holzhütten gilt der Goslarer Weihnachtsmarkt als einer der schönsten Norddeutschlands.

Winterliche Flusskreuzfahrt: Stimmungsvoll den Feiertagen entgegenschippern: Eine Adventskreuzfahrt auf dem Rhein oder dem Main-Donau-Kanal ist die entspannte Antwort auf die vorweihnachtliche Hektik. Entlang der Routen laden unter anderem Nürnberg, Regensburg, Köln, Koblenz, Frankfurt oder Mainz festlich herausgeputzt zu einem gemütlichen Weihnachtsbummel ein.

Die unbekannten Weihnachtsmärkte Europas entdecken

Zur Adventszeit entwickeln sich viele Städte in Europa vom Sommertrendziel zu sehenswerten Orten für ausgedehnte Adventsreisen. Neben den klassischen europäischen Weihnachtsmarktzielen Wien, Straßburg, London, Brüssel und Maastricht und den Romantikmärkten in Colmar, Göteborg und Brügge bieten viele europäische Städte eine etwas andere Einstimmung auf das Fest der Feste:

Zagreb: Die kroatische Hauptstadt beweist, dass südländisches Flair und weihnachtliche Atmosphäre hervorragend zusammen passen. Neben der goldenen Beleuchtung der kleinen Gassen bildet der eindrucksvolle Christbaum am Josip-Jelačić-Platz im Zentrum das Highlight des Adventserlebnisses.
Marseille: In der Provence-Stadt stehen im Advent Weihnachtskrippen und ihre Figuren im Mittelpunkt, die die Besucher des ältesten Weihnachtsmarkts der Region bestaunen können. Am Place Charles de Gaulle halten Kunsthandwerker die Tradition lebendig, während typisch provenzalische Düfte aus Kräutern, Lavendel und Gebäck in der Luft liegen.

Tallin: Kein Rummel, keine Hektik: Der Weihnachtsmarkt in Tallin glänzt mit Ursprünglichkeit, Ruhe und viel Winterzauber. Meist liegt in Estlands Hauptstadt Schnee, wenn die Besucher an den festlich geschmückten Holzhäusern in der historischen Altstadt vorbeischlendern. Geheimtipp: Mit Sauerkraut und Blutwurst feiert man Weihnachten typisch estnisch.

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland und Europa und zahlreiche Insidertipps haben die DER Reiseexperten auf www.der.com/reisewelten/staedtereisen/weihnachtsmaerkte-deutschland zusammengestellt.

Preisbeispiel:
„Best Western Premier Park Consul Stuttgart/Esslingen am Neckar“ (4 Sterne), Esslingen, 2 Übernachtungen/DZ/Superior/Frühstück, ab 116 EUR pro Person.

Weitere Informationen und Buchung unter www.der.com oder in rund 500 DER Reisebüros deutschlandweit.


Hintergrund

DER.COM ist das zentrale Internetportal und digitale Schaufenster der über 500 DER Reisebüros in Deutschland. Die Vertriebsplattform ist eng mit den Filialen verzahnt und verbindet digitale Inspiration mit persönlicher Beratung durch die rund 2.000 Reiseexperten der DER Reisebüros. Die 2013 gegründete DER Touristik Online betreibt das Reiseportal, das Teil des Vertriebs der DER Touristik ist.

Die DER Touristik der REWE Group zählt mit 7 Milliarden Euro Umsatz und 9.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (2014) zu den führenden Reisekonzernen in Europa. 7,7 Millionen Gäste aus 14 europäischen Ländern verreisen pro Jahr mit den Veranstaltern der DER Touristik in 179 Reiseländer weltweit. Zu den Reiseveranstaltern zählen im Volumengeschäft die Marken ITS, Jahn Reisen, Travelix, Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen (Deutschland), Kuoni (Schweiz und Großbritannien), Helvetic Tours (Schweiz) und Apollo (Skandinavien und Finnland). In Österreich und den osteuropäischen Ländern Slowakei, Tschechien, Polen und Ungarn ist die DER Touristik mit eigenen Veranstaltern und Kooperationen (ITS Billa, ITS Coop Travel, Jahn Reisen, Dertour, Meier’s Weltreisen, Transair) sowie über eine Mehrheitsbeteiligung an der Exim Holding (Exim Tours, Kartago Tours) vertreten.

Hinzu kommen fast 30 Spezialisten: In Deutschland Camperboerse.de, Clevertours und prijsvrij.nl, in der Schweiz Manta Reisen, Kontiki, Railtour, Frantour, Kuoni Cruises, Asia 365, Adria 365, Private Safaris, Cotravel, Dorado Latin Tours, Pink Cloud, ACS Reisen und lastminute.ch, in Skandinavien und Finnland Lime Travel, Golf Plaisir, Out of Bounds Golfresor und Krone Golf Tours, in Großbritannien Carrier, Kirker, CV Vilas und Voyages Jules Verne sowie in den Beneluxstaaten Koning Aap, Your Way 2 Go, Shoestring und Entdeck-die-welt.de.

Im Reisevertrieb ist die DER Touristik mit rund 2.100 Vertriebsstellen, dem Online-Reiseportal der.com und zahlreichen Veranstalter-Onlineportalen deutschlandweit Marktführer. Hierzu gehören die Vertriebslinien DER Reisebüro, das Franchisesystem Derpart sowie die Organisation der mittelständischen inhabergeführten Reisebüros unter dem Dach des DER Touristik Partner-Service (DTPS). Die Geschäftsreisesparte FCM Travel Solutions bietet mittelständischen Unternehmen und international tätigen Konzernen zudem umfangreiche Dienstleistungen rund um das Geschäftsreisemanagement an. In der Schweiz verfügt die DER Touristik mit 82 Reisebüros (Kuoni, Helvetic Tours, Rewi Reisen und Premium Specialists) ebenfalls über ein dichtes Netz an Vertriebsstellen, ebenso in Großbritannien (Kuoni Stores). Des Weiteren gehören die schwedische Charterfluggesellschaft Novair und 48 Hotels der Marken Club Calimera, PrimaSol, lti hotels und Playitas (Sportresort auf Fuerteventura) zur Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen auf www.dertouristik.com.


Pressekontakt
Katharina Mautz
t:+49 69 9588-8000
presse.frankfurt@dertouristik.com

DER Deutsches Reisebüro DER Business Travel Derpart Dertour Jahn Reisen ITS Meiers Weltreisen ADAC Reisen Travelix Lti hotels Club Calimera Cooee Kuoni Helvetic Tours ITS Coop Travel
ITS Billa Reisen Koning Aap Apollo Exim Holding
Touristik der REWE Group