Strände wie Sand am Meer

die Veranstaltermarken der DER Touristik sind traditionell stark beim Top-Urlaubsthema

Frankfurt/Köln, 10. November 2015. Die DER Touristik bietet zum Sommer 2016 ein facettenreiches Angebot für Strandurlauber an. Und zwar aus Tradition: Die ersten Ferien am Meer mit ITS waren bereits 1970 buchbar. Knapp 50 Jahre Kompetenz beim Thema Sun & Beach machen sich heute alle Veranstaltermarken unter dem Dach der DER Touristik zunutze. Mit den Marken ITS, Jahn Reisen und Travelix sowie Dertour, Meier‘s Weltreisen und ADAC Reisen ist die DER Touristik einer der führenden Anbieter für Badeurlaub rund um den Globus. So hat Dertour für den Sommer 2016 das größte Italien-Angebot aller Zeiten aufgelegt und sein Angebot für Spanien und Portugal so stark ausgebaut, dass aus einem Katalog nun zwei geworden sind. Die Veranstaltermarken ITS und Jahn Reisen erweitern ihr Portfolio im Top-Reiseziel Mallorca. Dabei setzt die DER Touristik vor allem auf Hotels in direkter Strandlage – aus gutem Grund: Der Klassiker Sun & Beach liegt laut einer aktuellen Studie nach wie vor im Trend. Demnach wollen zwei Drittel aller Deutschen ihren Sommerurlaub am Meer verbringen. Hier einige DER Touristik-Neuheiten für die Sommersaison 2016:

ITS: Natur und Wellness an Mallorcas Nordküste
Das frisch renovierte, strahlend weiße Playa Esperanza Resort liegt direkt am größten Sandstrand Mallorcas und ist doch nur 200 Meter vom Naturpark S’Albufera entfernt. Es liegt in der weiten Bucht von Alcúdia – ein Wohlfühlort für Familien, Naturfreunde und Strandläufer – exklusiv nur bei ITS buchbar. Der 70.000 Quadratmeter große Garten lädt zu Spaziergängen und vielen versteckten Plätzen ein. Mittendrin erstrecken sich die Liegewiesen rund um drei Pools. Es gibt einen direkten Zugang zum Strand. Beliebt sind das Thermalbad im Spa, der Whirlpool, Erlebnisduschen und warme Steinliegen – Wellness pur!
Preisbeispiel: Balearen, Mallorca: 4-Sterne-Aparthotel Playa Esperanza Park
1 Woche, Appartement, Selbstversorgung, inkl. Flug und Transfer
pro Person ab 399 Euro (Katalog Balearen Spanisches Festland Algarve)

Jahn Reisen: Zyperns Südwesten – alles vom Besten
Frei nach dem Cooee-Motto „Genießen, entspannen, zusammen“ kümmert man sich im 4-Sterne-Plus-Hotel & Golf Resort St. George an der Südwestküste Zyperns um seine Gäste. Die einen atmen auf, weil das Highspeed-WLAN in der gesamten Anlage nichts zu wünschen übrig lässt und gratis ist. Die anderen freuen sich über weitere kostenlose Annehmlichkeiten: das Wasser auf dem Zimmer, den Pool-Service mit Kaltgetränken oder geeisten Tüchern und die Liegen am Strand. Das Resort liegt in einer hübschen Badebucht sechs Kilometer von Pafos entfernt. Eines der Wahrzeichen des Ortes, die Kapelle des heiligen Georg, liegt mitten im zauberhaften Garten der Anlage.   
Preisbeispiel: Zypern, Pafos: 4-Sterne-Plus-Hotel COOEE St. George Hotel & Golf Resort, 1 Woche, Bestpreis-Zimmer, Alles Inklusive, inkl. Flug und Transfer
pro Person ab 718 Euro (Katalog Griechenland Zypern Malta)

Dertour: Atlantisches Abenteuer unter vollen Segeln  
Aktiv oder relaxt – während einer Azoren-Kreuzfahrt auf der Segelyacht „Chronos“ kommt jeder auf seine Kosten. Gäste können anpacken – beim Setzen der Segel stellt sich schnell dieses Gefühl von Freiheit und Abenteuer ein, wenn der Wind die Segel füllt und die „Chronos“ über die Wellen rauscht. Da das Motto „alles kann, nichts muss“ heißt, kann jeder auch seine Zeit an Bord verträumen, mit ein wenig Glück Wale und Delfine beobachten und den Kreuzfahrt-Service genießen. Der Kapitän steuert Horta an, den berühmten Seglerhafen im Atlantik. Ansonsten folgt das Schiff keiner festen Route, richtet sich nach Wind und Wetter.
Preisbeispiel: Portugal, Azoren: 8-tägige Segeltour „Atlantische Segelromantik“
ab Horta/Faial bis Terceira, 7 Übernachtungen, Doppelkabine Long, Vollpension
pro Person ab 2.050 Euro (Katalog Portugal)

Meier’s Weltreisen: Ganz in Weiß – Mosambiks Verwöhnoase
Wie das Innere einer Muschel schimmert das White Pearl Resort mit dem weißen Sandstrand von Ponta Mamoli um die Wette. Das exklusive Resort wird von Maputo, der Hauptstadt Mosambiks, mit dem Helikopter angeflogen. Im Restaurant wird authentische Landesküche wie Piri Piri Huhn (mit scharfem Chili), Pãozinho (leicht süße Brötchen mit Fleischfüllung) oder Camarão (eingelegte Shrimps) serviert. Das bestens geschulte Team des Hotels weiß genau, wie man Gäste verwöhnt. Taucher schwärmen von Großfischen wie Weißspitzenhaien und Zackenbarschen im kristallklaren Wasser. Das Resort verfügt über eine sehr gute Tauchschule.
Preisbeispiel: Mosambik, Ponta Mamoli: 5-Sterne-Hotel White Pearl Resort
7 Übernachtungen, Doppelzimmer Pool Suite, Halbpension
pro Person ab 2.793 Euro (Katalog Afrika Orient)

ITS: Familienparadies an der türkischen Riviera
Wenn es um Familienurlaub geht, ist das 5-Sterne-Resort Cooee Belek Beach erste Wahl. Single mit Kind? Elternpaar mit Kindern? Kein Problem. Poollandschaft mit Rutschen, Spielplatz und -zimmer, Mini- und Teenagerclub, Kinderbuffet und Babysitter, Ruhezonen wie Chillout-Bereiche und Erwachsenenpools sorgen dafür, dass der Urlaub stressfrei bleibt. Dazu kommen die angenehmen Cooee-Extras: Langschläfer-Frühstück, leichte Küche, Pool-Service mit kühlen Getränken und frischem Obst, kostenloses WLAN im gesamten Hotel. Direkt vor der Tür wartet ein abfallender Strand auf große und kleine Wasserratten.
Preisbeispiel: Türkische Riviera, Belek: 4-Sterne-Plus-Hotel COOEE Belek Beach Resort, 1 Woche, Economy-Doppelzimmer, Ales Inklusive, inkl. Flug und Transfer
pro Person ab 501 Euro (Katalog Türkei)

Dertour: Magische Zeit im Hideaway auf Sumba  
Einen absoluten Geheimtipp erleben Gäste auf der ursprünglichen indonesischen Insel Sumba im Luxusresort Nihiwatu. Ein Paradies, das noch nicht viele Reisende entdeckt haben: Tropischer Regenwald, sattgrüne Reisterrassen und Graslandschaften über einem kilometerlangen, 200 Meter breiten, palmengesäumten Privatstrand. In den zwei Restaurants wird fangfrischer Fisch und selbstgebackenes Bananenbrot gereicht. Am Pool, im Dschungel-Spa oder im Open-Air-Kino lässt es sich gut entspannen. Surfer und Taucher haben hier die Zeit ihres Lebens. Die Sumba Foundation unterstützt die lokale Bevölkerung mit Ausbildung und Jobs, baut Schulen und Brunnen.
Preisbeispiel: Indonesien, Insel Sumba: 5-Sterne-Luxusresort Nihiwatu
7 Übernachtungen, Doppelzimmer
pro Person ab 3.479 Euro (Katalog Deluxe Asien Ozeanien)

Jahn Reisen: Erholsames Baden auf Ischia
Wellness wird groß geschrieben im Apollon Club auf der Insel Ischia, der in den Thermalgärten Aphrodite Apollon liegt. Club-Gäste haben hier freien Eintritt zu fünf Thermalpools. Der Fitnessraum und die Sauna befinden sich in einer Naturgrotte. Ruhe und Entspannung sind garantiert, denn der Ort Sant’Angelo ist autofrei. Das 4-Sterne-Haus (Landeskategorie) liegt direkt am privaten Hotelstrand, die im mediterranen Stil renovierten 40 Zimmer haben alle Meerblick. Das WLAN ist im gesamten Hotel kostenfrei. Von der Terrasse des Restaurants schweift der Blick über die romantische Bucht von Fumarole.
Preisbeispiel: Ischia, Sant’Angelo: 4-Sterne-Hotel Apollon Club
1 Woche, Doppelzimmer, Frühstück, eigene Anreise
pro Person ab 619 Euro (Katalog Italien)

ITS: Insel Kos lockt mit Genuss und Komfort
An der Nordküste der griechischen Insel Kos befindet sich die weitläufige, gepflegte 5-Sterne-Anlage der Neptune Hotels Resorts & Spa. Der kilometerlange Dünenstrand erstreckt sich in beide Richtungen direkt vor dem komfortablen Luxusresort. Über den Dächern der Anlage liegt das À-la-carte-Restaurant „Proteas“, ein kulinarisches und romantisches Highlight – besonders bei Sonnenuntergang. Konkurrenz macht ihm das „Osteria“ mit italienischen Genüssen und direkter Strandlage. Sportliche Gäste schätzen besonders den größten der vier Pools mit Olympiamaßen, andere lieben den Außenjacuzzi.   
Preisbeispiel: Griechenland, Kos: 5-Sterne-Hotel Neptune Hotels Resorts & Spa
1 Woche, Economy-Doppelzimmer, Halbpension, inkl. Flug und Transfer
pro Person ab 625 Euro (Katalog Griechenland Zypern Malta)

Dertour: Kiten und Surfen an Kalabriens Küste
Wer in Gizzeria Lido Urlaub macht, sieht sie überall: die Kiter der Wassersportschule „Hang Loose Beach“, Kult bei Jung und Alt und weit über Italiens Grenzen hinaus bekannt. Spaß und Action am und im Meer sind angesagt. Die Kurse in italienischer und englischer Sprache bringen Sportsfreunden (ab zwölf Jahre) Kitesurfen, Windsurfen oder Segeln bei. Im 15.000 Quadratmeter großen Sportpark direkt am Strand herrschen optimale thermische Bedingungen zum Kiten und Surfen. In der Hochsaison wird bei gutem Wetter sonntags eine Happy Sunset-Strandparty gefeiert. Die Schule ist nach internationalen Standards (IKO, FIV) zertifiziert.
Preisbeispiel: Italien, Kalabrien: Gruppenkurs Kitesurfen, Segeln oder Windsurfen,
ab 2 Personen, Dauer 1 Tag, Getränke und Mittagessen
pro Person ab 99 Euro (Katalog Italien)

Jahn Reisen: Malediven wie im Bilderbuch
Auf der kleinen Barfuß-Insel Maayafushi im nördlichen Ari-Atoll ist der Alltag im Nu vergessen. Das 4-Sterne-Resort bietet all das, was Maledivenurlauber suchen: weißen Korallenstrand, ideale Schnorchel- und Tauchgründe. Das Hausriff ist nur 50 Meter entfernt, davor eine glasklare Lagune. Nach der Ankunft – im Wasserflugzeug – überrascht die originelle Rezeption: Sie ist einem maledivischen Dhoni nachempfunden, dem inseltypischen Holzboot. In der Hotel-Bar mit Sandfußboden genießen die Gäste den hier erfundenen Insel-Drink „Maaya Queen“. Der traditionell offene Stil des All-inclusive-Resorts unterstreicht die familiäre Atmosphäre.
Preisbeispiel: Malediven, Nord-Ari-Atoll: 4-Sterne-Resort VOI Maayafushi
1 Woche, Superior-Zimmer, Alles Inklusive, inkl. Flug und Transfer
pro Person ab 1.898 Euro (Katalog Indischer Ozean Afrika Asien)

Weitere Motive zu den beschriebenen Produkten finden Sie hier.

Pressekontakt
Unternehmenskommunikation DER Touristik Frankfurt
Dertour, Meier’s Weltreisen, ADAC Reisen
Angela de Sando
t: +49 69 9588-1604
presse.frankfurt@dertouristik.com

Unternehmenskommunikation DER Touristik Köln
ITS, Jahn Reisen, Travelix
Anne Schmidt
t: +49 2203 42-702
presse.koeln@dertouristik.com

Hintergrund:
Die DER Touristik der REWE Group zählt mit 7 Milliarden Euro Umsatz und 9.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (2014) zu den führenden Reisekonzernen in Europa. 7,7 Millionen Gäste aus 14 europäischen Ländern verreisen pro Jahr mit den Veranstaltern der DER Touristik in 179 Reiseländer weltweit. Zu den Reiseveranstaltern zählen im Volumengeschäft die Marken ITS, Jahn Reisen, Travelix, Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen (Deutschland), Kuoni (Schweiz und Großbritannien), Helvetic Tours (Schweiz) und Apollo (Skandinavien und Finnland). In Österreich und den osteuropäischen Ländern Slowakei, Tschechien, Polen und Ungarn ist die DER Touristik mit eigenen Veranstaltern und Kooperationen (ITS Billa, Jahn Reisen, Dertour, Meier’s Weltreisen, Transair) sowie über eine Mehrheitsbeteiligung an der Exim Holding (Exim Tours, Kartago Tours) vertreten.
 
Hinzu kommen fast 30 Spezialisten: In Deutschland Camperboerse.de, Clevertours und prijsvrij.nl, in der Schweiz Manta Reisen, Kontiki, Railtour, Frantour, Kuoni Cruises, Asia 365, Adria 365, Private Safaris, Cotravel, Dorado Latin Tours, Pink Cloud, ACS Reisen und lastminute.ch, in Skandinavien und Finnland Lime Travel, Golf Plaisir, Out of Bounds Golfresor und Krone Golf Tours, in Großbritannien Carrier, Kirker, CV Vilas und Voyages Jules Verne sowie in den Beneluxstaaten Koning Aap, Your Way 2 Go, Shoestring und Entdeck-die-welt.de.
 
Im Reisevertrieb ist die DER Touristik mit rund 2.100 Vertriebsstellen, dem Online-Reiseportal der.com und zahlreichen Veranstalter-Onlineportalen deutschlandweit Marktführer. Hierzu gehören die Vertriebslinien DER Reisebüro, das Franchisesystem Derpart sowie die Organisation der mittelständischen inhabergeführten Reisebüros unter dem Dach des DER Touristik Partner-Service (DTPS). Die Geschäftsreisesparte FCm Travel Solutions bietet mittelständischen Unternehmen und international tätigen Konzernen zudem umfangreiche Dienstleistungen rund um das Geschäftsreisemanagement an. In der Schweiz verfügt die DER Touristik mit 82 Reisebüros (Kuoni, Helvetic Tours, Rewi Reisen und Premium Specialists) ebenfalls über ein dichtes Netz an Vertriebsstellen, ebenso in Großbritannien (Kuoni Stores). Des Weiteren gehören die schwedische Charterfluggesellschaft Novair und 48 Hotels der Marken Club Calimera, PrimaSol, lti hotels und Playitas (Sportresort auf Fuerteventura) zur Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen unter www.dertouristik.com.


Hinweis: Das Fotomaterial zu allen in dieser Meldung genannten Produkten ist direkt über folgenden Link herunterladbar: http://transfer.der.picworld-datenbank.de/155937023d82509a1a3b547458875584/. Die Benutzung des Bildmaterials ist ausschließlich im Zusammenhang mit dieser Presseinformation sowie einer Nennung unserer Veranstalter erlaubt und in diesem Fall kostenlos.

 

 

DER Deutsches Reisebüro DER Business Travel DER.COM Jahn Reisen ITS Lti hotels Club Calimera Cooee Helvetic Tours ITS Coop Travel
Touristik der REWE Group