Ulrike Braun leitet DER Touristik Nachhaltigkeit

Neuausrichtung des CSR-Engagements mit Augenmerk auf die Produkte

Frankfurt, 23. September 2015. Die DER Touristik richtet ihr Nachhaltigkeitsengagement neu aus und besetzt hierzu die Leitung neu. Ulrike Braun übernimmt zum 1. Oktober 2015 die Leitung Nachhaltigkeit des in 14 Ländern tätigen Reisekonzerns. Kern der Neuausrichtung ist der Focus auf das Reiseangebot an sich. Es gilt, gemeinsam mit den Produktverantwortlichen Nachhaltigkeitsaspekte entlang der Wertschöpfungskette des Reisens – darunter Erhaltung der Artenvielfalt, Umweltschutz, Wahrung der Menschenrechte und Sozialstandards – bei der Planung und Durchführung von Reisen zu integrieren. Damit baut die DER Touristik ihr gezieltes Engagement unter dem Dach „DER Welt verpflichtet“ weiter aus.

Ulrike Braun bringt in ihre neue Aufgabe eine akademische Ausbildung sowie Erfahrung aus Handel und Produktion ein. Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaft sowie Public Affairs & Leadership war Ulrike Braun unter anderem bei der Global Reporting Initiative (GRI/ Amsterdam) sowie im Corporate Responsibility-Bereich von Aldi Süd tätig. Zur DER Touristik wechselt Ulrike Braun nun von Swarovski – einem führenden Kristallglashersteller -, wo sie als Head of Corporate Responsibility tätig war. Die Nachhaltigkeitsstrategie der DER Touristik wird Ulrike Braun gemeinsam mit dem Nachhaltigkeitsteam sowie mit den Nachhaltigkeits-Verantwortlichen der neu zur DER Touristik hinzugekommenen Kuoni-Einheiten in der Schweiz, in Benelux, in Großbritannien und in Skandinavien weiter entwickeln.

Hintergrund
Die DER Touristik der REWE Group zählt mit 7 Milliarden Euro Umsatz und 9.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (2014) zu den führenden Reisekonzernen in Europa. 7,7 Millionen Gäste aus 14 europäischen Ländern verreisen pro Jahr mit den Veranstaltern der DER Touristik in 179 Reiseländer weltweit. Zu den Reiseveranstaltern zählen im Volumengeschäft die Marken ITS, Jahn Reisen, Travelix, Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen (Deutschland), Kuoni (Schweiz und Großbritannien), Helvetic Tours (Schweiz) und Apollo (Skandinavien und Finnland). In Österreich und den osteuropäischen Ländern Slowakei, Tschechien, Polen und Ungarn ist die DER Touristik mit eigenen Veranstaltern und Kooperationen (ITS Billa, Jahn Reisen, Dertour, Meier’s Weltreisen, Transair) sowie über eine Mehrheitsbeteiligung an der Exim Holding (Exim Tours, Kartago Tours) vertreten.

Hinzu kommen fast 30 Spezialisten: In Deutschland Camperboerse.de, Clevertours und prijsvrij.nl, in der Schweiz Manta Reisen, Kontiki, Railtour, Frantour, Kuoni Cruises, Asia 365, Adria 365, Private Safaris, Cotravel, Dorado Latin Tours, Pink Cloud, ACS Reisen und lastminute.ch, in Skandinavien und Finnland Lime Travel, Golf Plaisir, Out of Bounds Golfresor und Krone Golf Tours, in Großbritannien Carrier, Kirker, CV Vilas und Voyages Jules Verne sowie in den Beneluxstaaten Koning Aap, Your Way 2 Go, Shoestring und Entdeck-die-welt.de.

Im Reisevertrieb ist die DER Touristik mit rund 2.100 Vertriebsstellen, dem Online-Reiseportal der.com und zahlreichen Veranstalter-Onlineportalen deutschlandweit Marktführer. Hierzu gehören die Vertriebslinien DER Reisebüro, das Franchisesystem Derpart sowie die Organisation der mittelständischen inhabergeführten Reisebüros unter dem Dach des DER Touristik Partner-Service (DTPS).

Hinweis: Das Fotomaterial ist direkt über folgenden Link herunterladbar:
http://transfer.der.picworld-datenbank.de/7fc06f270bf872fdd20f1e7f16ee28fc/
Danach finden Sie das Foto unter der Bildnummer 1443003387 zum Download im Bildarchiv. Die Benutzung des Bildmaterials ist ausschließlich im Zusammenhang mit dieser Presseinformation sowie einer Nennung unserer Veranstalter erlaubt und in diesem Fall kostenlos.

DER Deutsches Reisebüro DER Business Travel DER.COM Jahn Reisen ITS Lti hotels Club Calimera Cooee Helvetic Tours ITS Coop Travel
Touristik der REWE Group