bike + business Award für die DER Touristik Frankfurt

Auszeichnung für die erfolgreiche Förderung der Fahrradmobilität

Frankfurt, 16. Juni 2015. Die DER Touristik Frankfurt hat den bike + business Award 2015 gewonnen. Jedes Jahr vergibt der Regionalverband Frankfurt-Rhein-Main, der Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Hessen und der Zweckverband Raum Kassel diesen Preis an ein Unternehmen, das vorbildlich und erfolgreich die Fahrradmobilität seiner Mitarbeiter fördert. Der Hessische Staatsminister und Schirmherr Tarek Al-Wazir überreichte den bike + business Award 2015 an den Fahrradbeauftragten Frank Böhme, der im Namen der DER Touristik Frankfurt den Award Ende Mai entgegennahm.

Umweltfreundliche Mobilität auf zwei Rädern genießt bei der DER Touristik Frankfurt seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert: Neben einem abschließbaren und überdachten Stellplatz für insgesamt 120 Fahrräder, bietet das Unternehmen den Radlern kostenfreie Dusch- und Umkleidemöglichkeiten mit zahlreichen Spinden. Mit verschiedenen unterjährigen Aktionen wird intern für den Umstieg auf das Rad geworben.     

Seit 2010 beteiligt sich die DER Touristik Frankfurt an dem Projekt bike + business.
Knapp 300 Mitarbeiter nutzen derzeit die an der Zentrale eingerichteten Stellplätze, Ende 2010 waren es noch rund 100 Personen weniger. „Die Mitarbeiter kommen aus allen Himmelsrichtungen ins Büro geradelt. Der Kilometerdurchschnitt liegt an sonnigen Tagen bei etwa 12 Kilometern für Hin- und Rückfahrt. Einige Kollegen bewältigen jedoch auch Strecken zwischen 30 und 46 Kilometern", erklärt Böhme.

DER Deutsches Reisebüro DER Business Travel DER.COM Jahn Reisen ITS Lti hotels Club Calimera Cooee Helvetic Tours ITS Coop Travel
Touristik der REWE Group